Willkommen bei SALVA Hundehilfe e.V.


Jasmin Gerat, Schauspielerin und Schirmherrin der SALVA Hundehilfe e.V. :
Ich unterstütze den Salva Hundehilfe e.V., weil ich Hunde schon immer geliebt habe und mich das innovative Engagement dieses Vereins extrem überzeugt und beeindruckt.
Im Tierheim zu landen darf nicht die Endstation sein. Ich wünsche jedem Hund ein schönes und liebevolles Zuhause.


Hier finden Sie unsere aktuellen Spendenprojekte

http://salva-hundehilfe.de/spendenprojekte/


08.08.2018

Sorgenkind LOLA

Lola soll ein Leben ohne Schmerzen führen dürfen, das wünschen wir ihr so sehr !!!

Die kleine Hündin, ca. 5 Jahre alt soll sie sein, wurde vor langer Zeit von einem Jäger „aussortiert“ und im Tierheim La Linea abgegeben.

Da hatte sie bereits eine Fehlstellung im rechten Vorderbein, wir vermuten, dass es sich um einen angeborenen Defekt handelt.

Inzwischen lebt die kleine schüchterne Maus bei einer Pflegefamilie in Freiburg im Breisgau, nur leider sind Spaziergänge so gut wie nicht möglich, weil ihr das Laufen große Schmerzen bereitet.

Auch Schmerzmittel bringen auf Dauer keinen Erfolg. Eine genaue Untersuchung in der ansässigen Tierklinik hat ergeben, dass ihr ohne eine Operation zur Geraderichtung des  Beines nicht geholfen werden kann.

Der Kostenvoranschlag dafür beläuft sich auf 2.000 Euro, eine enorme Summe, die wir alleine nicht stemmen können – deshalb hoffen wir auf eure Hilfe!

Wenn ganz viele Menschen ein kleines bißchen geben, wird dieser Hund noch ganz viele Jahre ein schönes und schmerzfreies Leben haben – bitte helft alle mit!

Verwendungszweck: „Hilfe für Lola“


08.08.2018

Notfall HOPE !

Hope benötigt dringend Hilfe bei der Übernahme ihrer Behandlungskosten!

Die sanfte, ca. 3jährige Hope wurde nach dem Großfeuer Ende Juli umherirrenden und in desolatem Zustand von unseren griechischen Tierschutzfreunden aufgenommen. Sie war am Ende ihrer Kräfte.

Hope war total verwahrlost, sie blutete aus der Nase, hatte offene Wunden, Ihre Augen waren verkrustet, das Fell stumpf und die Haut schuppig.

Hope wurde sofort zum Tierarzt gebracht und musste zwei Tage am Tropf verbringen, damit sie wieder zu Kräften kam. Es bestätigte sich die Vermutung, dass Hope grade einen schlimmen Leishmanioseschub durchmacht. Nachdem sie ein wenig zu Kräften gekommen war, wurde sofort mit der Behandlung angefangen.

Natascha hat Hope zu sich nach Hause genommen um sie zu pflegen und ihr die Medikamente zu geben. Hope geht es schon ein wenig besser und ihre Augen bekommen so langsam wieder Glanz.

Hope ist eine sehr sanfte und liebe Hündin, sie freut sich, wenn Natascha sich um sie kümmert und das Schwänzchen wedelt freundlich. Wenn sie alleine im Zwinger ist, traut sie sich allerdings noch nicht aus ihrer Hütte heraus. Aber das wird sich bestimmt in den nächsten Tagen ändern und wenn sie wieder ganz zu Kräften gekommen ist wird sie auch in Nataschas Rudel integriert.

Leider können die Tierschützer vor Ort die Kosten der Behandlung nicht alleine stemmen und daher ist Hope auf die Hilfe von uns angewiesen!

Die Behandlungskosten werden sich auf ca. 400 bis 500 Euro belaufen. Schaffen wir es mit eurer Hilfe, Hope wieder gesund und fröhlich zu machen?

Als Verwendungszweck bitte „Hilfe für Hope“ nutzen.

Bitte unterstützt uns. Jede noch so kleine Spende hilft!

Hope auf YouTube


SAVE THE DATE

02.09.18, Dogs for dogs beachwalk

Liebe Adoptanten, Pflegestellen und Interessierte unserer Hunde aus La Linea, Spanien

Auch dieses Jahr findet wieder der beispiellose Strandlauf in Noordwijk, Holland statt. Der sogenannte Dogs for dogs beachwalk. Unsere vielen glücklichen ehemaligen Tierheimhunde aus La Linea laufen gemeinsam am schönen Strand spazieren, ganz im Namen derer die in Spanien noch auf dieses Glück warten müssen.

Organisiert wird das tolle Treffen von unserem holländischen Partnerverein Animal in need, ein Verein der ebenfalls die Hunde aus La Linea in Holland vermittelt. Bereits im letzten Jahr waren schon einige deutsche Teilnehmer mit dabei, wir hoffen das es dieses Jahr noch viele mehr werden!!!! Ein unfassbar tolles und emotionales Treffen, das es absolut wert ist mit zu erleben und damit ein Statement zu setzen!

Mehr Informationen auch hier https://www.facebook.com/Dogs-for-Dogs-Beachwalk-763836256967464/ oder direkt bei info@dogsfordogsbeachwalk.nl

Wir freuen uns auf Euch und Eure Hunde!!!

Salva Hundehilfe
Animal in need


„Manchmal sitzen sie vor Dir, mit Augen, so hinschmelzend, so zärtlich und so menschlich, dass sie Dir beinahe Angst machen, denn es ist unmöglich zu glauben, dass da keine Seele in Ihnen ist.“
– Theophile Gautier-

In unserer Kategorie „Glückliche Fellnasen“ können Sie sehen wie vielen Hundeseelen die SALVA Hundehilfe e.V. bereits durch das unermüdliche Engagement unserer ehrenamtlichen Helfer und durch die Spenden unserer Unterstützer eine zweite Chance und ein Herzenszuhause ermöglicht hat.

Doch es warten noch so viele Seelen auf unsere Hilfe und wir möchten gemeinsam mit Ihnen etwas bewegen:

Der Erfolg unserer Arbeit liegt darin, dass sich die SALVA Hundehilfe e.V. überwiegend aus Spenden finanziert. Nur mit Ihrer Hilfe können wir unsere Partnertierheime und Tierschutzorganisationen im In-und Ausland unterstützen, den kranken und verwahrlosten Tieren die tierärztliche Betreuung zukommen lassen, Pflegestellen und Unterkünfte für die Hunde sicherstellen und die Welt nach und nach zu einem besseren Ort für die Tiere werden lassen.

Sie möchten uns dabei unterstützen, den Hundeseelen im Auslandstierschutz eine zweite Chance zu ermöglichen, können jedoch selber kein Tier bei sich aufnehmen oder haben nicht die Möglichkeit „Zeit zu spenden“?

Werden Sie Fördermitglied und unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende!

Als förderndes Mitglied leisten Sie einen wertvollen Beitrag für unsere Arbeit, den wir zu 100% an die Hunde weitergeben werden. Jeder Mensch, der sein Herz öffnet und sich entscheidet einen Beitrag zu leisten, sich für die Tiere einsetzt und seine Stimme erhebt ist unbeschreiblich wertvoll für den Erfolg unserer Arbeit.

Tue etwas Wunderbares. Die anderen könnten dich nachahmen.
– Albert Schweitzer –


Die Vermittlung von ganz besonderen Hunden

Wir, der SALVA Hundehilfe e. V., sind ein Team von aktiven Helfern in ganz Deutschland, die sich ehrenamtlich um die Vermittlung, Vermittlungshilfe oder Unterstützung notleidender Hunde einsetzen. Wir arbeiten eng mit tollen Tierschützern und Tierheimen in Deutschland und im Ausland zusammen.

Besonders am Herzen liegen uns die Hunde, die aufgrund ihres Alters, eines Handicaps, einer Krankheit oder auch einer verletzten Seele keine Chance auf Vermittlung haben. Hunde, die von vielen längst aufgegeben wurden oder deren Versorgung oder gar Rehabilitation kosten- und pflegeintensiv ist. Hier sehen wir unsere Stärke, bei – und mit – diesen Notfä(e)llen schlägt auch unser Herz.

Wir machen uns für den Auslandstierschutz stark, da dort ein Hundeleben meist nichts wert ist und Leid und Elend der Tiere teilweise unerträglich sind. Unkontrollierte Vermehrung und kistenweise ausgesetzte Welpen stellen dort ein großes Problem dar. Die Tierheime sind gerade mit den betreuungsintensiven Welpen, denen nicht die nötige Zuwendung entgegengebracht werden kann, völlig überfordert. Nicht selten werden dann diese Tiere, die im Welpenalter ins Tierheim kommen, zu den „vergessenen Hunden“ und fristen viele Jahre lang ein elendes Dasein. Wir versuchen daher, so gut es geht, auch schon für diese Junghunde einen Platz zu finden. Ohne Unterstützung aus Deutschland würden die – oft deutschen – Tierschützer vor Ort nichts ausrichten können und aufgrund der großen Anzahl der hilfsbedürftigen Tiere schlichtweg scheitern. In den meisten Ländern liegt noch ein langer Weg vor den Menschen, die für diese Tiere kämpfen, aber man darf und wir wollen sie nicht in ihrem Kampf alleine lassen!

Wir unterstützen die Einrichtungen vor Ort mit benötigten Hilfsgütern und Spenden oder schicken Futterlieferungen. Erfolgreich konnten auch schon Kastrationen in Kooperation mit ortsansässigen Tierheimpraxen durchgeführt werden.

Bei alledem sind wir natürlich auf Unterstützer, Freunde, Spender und Interessierte angewiesen. Informieren Sie sich auf den weiteren Seiten über unsere Arbeit, überzeugen Sie sich von Erfolgen und Aktionen. Wir freuen uns sehr über Ihre Unterstützung!

Wenn viele kleine Menschen an vielen kleinen Orten viele kleine gute Dinge tun, können sie das Gesicht dieser Welt verändern!


Auf Facebook immer die akFB-LikeButton-online-512tuellsten Informationen!

Schaut doch mal vorbei und gebt uns euren “LIKE” – je mehr wir sind sind, um so größere haben unsere Notfelle, ihre Menschen zu finden!


§11

 

Die SALVA Hundehilfe hat die Erlaubnis nach Tierschutzgesetz § 11 Abs. 1 Nr. 5.  Unsere Fahrer haben den Befähigungsnachweis für Fahrer und Betreuer gemäß Artikel 17 Absatz 2 Verordnung (EG) Nr. 1/2005 über den Schutz von Tieren beim Transport (Tierschutztransportverordnung – TierSchTrV).