Happy End-Geschichte von NELLY (ehemals Maggie)

Ein Woche mit Nelly

Seit einer Woche lebt Nelly bei mir. Nelly (die früher Maggie hieß) ist wirklich toll. Es ist so, als ob sie schon immer bei mir gewesen wäre. Sie hat mit einer inneren Ruhe und Geduld innerhalb von drei Tagen alles kennengelernt was sie für unser gemeinsames Leben braucht. Immer war sie dabei gelassen.

Sie lernt nun mit mir das Hunde 1×1 – Sitz, Platz, Bleib, Komm. Sie ist gelehrig, man kann sie förmlich denken sehen. Es macht Spaß mit ihr zu arbeiten.

Zum ersten Mal erlebe ich aber auch, dass ein Hund nach Grenzen verlangt. Sie akzeptiert sie und ich sehe ihr an, dass sie sich innerhalb dieser Grenzen wohl und  sicher fühlt.

Ich freue mich auf unser gemeinsames Leben – und ich glaube sie auch!

Liebe herzliche Grüße
Karin Scharf