BO – Herzensguter Brummbär sucht das passende Zuhause!

 

Name: Bo
Rasse: Dt. Kurzhaar x Deutsche Dogge -Mischling
Geschlecht: männlich
geb.: ca. 08/2012
Größe: ca. 65 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: ja
Kinder: ja
Handicap: Leishmaniose positiv
Aufenthaltsort: 15517 Fürstenwalde/Spree

Unser Bo hat es bisher nicht besonders leicht im Leben gehabt.

Vor drei Jahren wurde er im Tierheim abgegeben, das war eine für ihn sehr verstörende Situation. Ab diesem Moment saß er hinter Gittern und wartete. Es war langweilig dort, der triste Alltag im Zwinger ließ ihn sich Kummerspeck anfressen. Er starrte die Wand an und wartete.

Er wartete Tag ein Tag aus, daß ihn SEIN Mensch dort wieder rausholen würde.

Nach einem Jahr kam die erste Anfrage, seine Augen leuchteten. Er hoffte, das nun sein Tag gekommen sei. Man holte ihn aus dem Zwinger um sein Blut zu testen.

Dann kam die niederschmetternde Aussage: Leishmaniose positiv. Man sagte ihn ab. Gross, schwarz und LM, das kam nicht in Frage. Also blieb Bo nichts weiter übrig als weiter zu warten und zu hoffen.

Ein Jahr später wieder eine Anfrage, doch auch der zweite Bluttest brachte kein anderes Ergebnis. Obwohl man ihn medikamentös behandelte.

Im Dezember 2018 dann endlich die freudige Nachricht: es gab einen Menschen dem es egal war, ob Bo LM hat oder nicht. Wir freuten uns alle so sehr für den Großen, denn diese Krankheit ist nicht so schlimm wie viele denken und sie ist bei Bo auch nicht ausgebrochen. Also reiste Bo in  sein neues Leben.

Doch nach vier Tagen auf seiner PS kam die nächste niederschmetternde Nachricht.

Bo solle so schnell es ginge wieder weg. Also haben wir ihm in Windeseile einen passenden Platz gesucht. Den hat Bo nun seit einer Woche gefunden und er hat sich vom ersten Moment an wohl gefühlt dort. Wenn es nach Bo ginge würde er jetzt  nicht nochmal umziehen.

Doch seine neue Pflegefamilie hat schon zwei Hunde und will keinen dritten. Aber sie schwärmt vom ersten Tag von diesem wunderbaren Hund.  Er ist stubenrein, liebt die Kinder, ist total verkuschelt, fährt gerne Auto, schläft brav in seinem Körbchen und kann nach dieser kurzen Zeit  sogar schon zwei Stunden alleine bleiben.

Okay, er kann auch Türen aufmachen und läuft noch nicht immer perfekt an lockerer Leine. Aber er versteht sich prima mit den anderen  Hunden auf der PS und ist überhaupt nicht futterneidisch. Ein bisschen Baustelle darf er schon noch haben finden wir. Und an dieser wird ja  auch gearbeitet.

Denn es lohnt sich, er ist ein liebenswürdiger und herzensguter Hund, der gerne schnarcht wenn er sich so richtig entspannt.

Wenn Sie sich jetzt in Bo verliebt haben, melden Sie sich bitte bei:

Kontakt

AnsprechpartnerRoswitha Ruschmeier
Telefon0152 - 24880104
Mailroswitha.ruschmeier@salva-hundehilfe.de

Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause