suchende_boo

BOO

Name: Boo
Rasse: Bodeguero-Mischling
Geschlecht: männlich
geb.: 12/2017
Größe: Endmaß ca. 45 cm
Kastriert: nein, noch zu jung
Andere Hunde: ja
Katzen: nicht getestet
Kinder: ja
Handicap: nein
Aktueller Aufenthaltsort: Spanien, La Linea

Baby Boo hatte keinen guten Start ins Leben. Zusammen mit seinen Geschwistern hat man ihn im Karton heimlich vor das Tierheimtor gesetzt. Seine Geschwister waren wohlauf aber Boo hatte ein geschwollenes Gesicht. Man ging erst davon aus, dass er von größeren Hunden attackiert wurde aber der Tierarzt stellte bei genauerer Untersuchung fest, das er mit einem Gegenstand hart geschlagen wurde und erhebliche Prellungen und weitere Verletzungen davon getragen hatte. Fast hätte der Zwerg so klein schon sein Leben verloren. Da er im Shelter zwischen den anderen Hunden nicht gut aufgehoben war, durfte er auf eine Pflegestelle in das Team Gibraltar wechseln. Dort konnten seine Wunden heilen und er hat auch schon einiges gelernt, wie zum Beispiel an der Leine zu laufen.

Boo ist welpentypisch verspielt und muss natürlich noch vieles mehr lernen. Gerne möchte er auch eine Hundeschule besuchen und auch mal mit gleichaltrigen herumtollen. Er kuschelt sehr gerne mit seiner Pflegefamilie und kennt auch den Umgang mit größeren Hunden.

Wenn Sie sich in den hübschen Buben verliebt haben und ihm das Zuhause geben möchten, das er so sehr verdient hat, melden Sie sich bei seiner Vermittlerin.

Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen.

Kontakt

AnsprechpartnerAndrea Funk
Telefon0173 – 5174297
Mailandrea.funk@salva-hundehilfe.de
InformationenIn eigener Sache

Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause