DUQUESA

Name: Duquesa
Rasse: Schäferhund
Geschlecht: weiblich
geb.: ca. 05/2015
Größe: ca. 55 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: verträglich mit Rüden und Hündinnen
Katzen: nein
Kinder: ja, größer und vertraut im Umgang mit Hunden
Handicap: nein
MMT: ja
aktueller Aufenthaltsort: Spanien, La Linea

Nicht ohne Grund bedeutet Duquesa übersetzt „Herzogin“, denn diese wunderschöne Hundedame hat diesen Namen mehr als verdient. Vor einem Jahr wurde sie auf den Straßen Spaniens aufgegriffen und in das Tierheim gebracht.

Dort fristet sie nun tagein, tagaus ihr Dasein. Sie vermisst die menschliche Zuneigung, die Spaziergänge und einfach gemeinsam mit ihrem Zweibeiner etwas zu erleben.

Kürzlich waren wir zu Besuch in dem Tierheim und unsere „kleine“ Herzogin hat sich unfassbar doll über das Spiel mit dem Wasserschlauch gefreut – das hat unsere Herzen sehr berührt und zeigt umso mehr, wie sehr sie ihr hundewürdiges Leben vermisst.

Duquesa ist unheimlich freundlich und aufgeschlossen, freut sich über Ansprache und Zuneigung, verträgt sich mit Artgenossen und liebt es auch, geistig gefordert und gefördert zu werden.

Diese treuen Schäferhundseelen leiden ganz besonders in den Tierheimen und aus diesem Grund wünschen wir uns für die Hundedame einen wunderbaren Platz in einer Familie, die bereits Hundeerfahrung besitzt, gerne aktiv ist und bereit ist der Herzogin ein warmes Plätzchen zu kredenzen.

Duquesa baut immer mehr ab und deshalb drängt die Zeit –

Sie haben Duquesa gesehen und sich auf den ersten Blick bereits verliebt? Sie können sich vorstellen mit ihr gemeinsam den Weg des Lebens zu gehen und ihr ein Für-Immer Zuhause zu schenken? Dann melden Sie sich schnell bei uns.

Sollten Sie keinen Hund adoptieren können oder wollen, würden wir uns über die Bereitstellung einer Pflegestelle freuen.

Kontakt

AnsprechpartnerAnke Reitzenstein
Telefon0174 – 88 77 717
Mailanke.reitzenstein@salva-hundehilfe.de

 


Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause