KAJTEK

Name: Kajtek
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
geb.: ca. 2007/2008
Größe: ca. 41 cm
Kastriert: nein
Andere Hunde: ja, mit Rüden und Hündinnen verträglich
Katzen: ja, zu hundeerfahrenen Katzen
Kinder: ja, größer und vertraut im Umgang mit Hunden
Handicap: nein
aktueller Aufenthaltsort: 24816 Luhnstedt

Kajtek ist ein süßer kleiner Hundeopi, dem das Leben auf seine alten Tage noch übel mitgespielt hat: Sein Frauchen hat ihn wegen Umzug ins Ausland im Tierheim abgegeben. Er verstand die Welt nicht mehr, da er von einem Tag auf den anderen sein Frauchen verloren hat.

Im August 2017 durfte der niedliche Senior in eine Pflegestelle nach Deutschland ziehen, in der er sich ganz prima entwickelt hat.

Update der Pflegestelle März 2018:

Aus dem kleinen Kajtek ist ein sehr glücklicher Hund geworden! Er liebt sein Pflegefrauchen sehr und hat großes Vertrauen zu ihm. Leider machen dem kleinen Hundemann noch viele Dinge Angst.

ANDERE HUNDE   +   AUFMERKSAMKEIT  „seiner Menschen“
Kajtek trifft oft Hunde von klein bis groß, aber er hat Probleme mit solchen, die größer sind, als er selbst. Sie werden angeknurrt oder angebellt, so, als wolle er sagen „komm mir nicht zu nah“, aber er ist dabei immer frei von Aggressivität.

Lediglich ruhige, mittelgroße Hunde, die er kennt, toleriert er, wenn sie ihn in Ruhe lassen und Abstand halten.
In seinem Zuhause leidet er sehr, wenn mal ein anderer Hund mehr Aufmerksamkeit als er selbst bekommt. Er versucht dann ständig, wieder die Hauptaufmerksamkeit zu bekommen und wenn das nicht klappt, zieht er sich in eine Ecke des Sofas zurück und leidet still.

Mit anderen Hunden spielt er leider nicht.

FREMDE MENSCHEN
Bei fremden Menschen ist er noch immer sehr zurückhaltend und lässt sich nicht anfassen, sie dürfen ihm auch nicht zu nahe kommen.  Fortschritt ist aber, dass er sie aus sicherer Entfernung „erschnuppert“.
Selbst von Menschen, die ihn nie bedrängen und freundlich-ruhig mit ihm sprechen und die er schon seit Monaten sehr gut kennt, lässt er sich nur ab und zu mal vorsichtig und kurz streicheln. Jedoch findet er es ganz toll, ganz toll, wenn sie mit ihm spielen.

KINDER
So ängstlich, wie er noch immer ist, sollten sie auf jeden Fall größer und erfahren mit ängstlichen Hunden sein.

BELLEN
Inzwischen ist Kajtek wachsam geworden. Er bellt kurzzeitig, sobald unbekannte Menschen „seinem Zuhause“ zu nahe kommen.

ALLEINE BLEIBEN
Trotz Training kann Kajtek nicht gut längere Zeit (mehr als 30 Minuten) alleine bleiben. Ca. 1-2 Stunden gehen auch ausnahmsweise mal, aber er leidet dann sehr und seine Verlustängste kommen wieder durch. Daher sollte das nicht öfter vorkommen.

In einem neuen Zuhause sollte er möglichst nur selten und dann auch nur kurze Zeit alleine bleiben. Mit „länger alleine bleiben“ kommt der Kleine trotz viel Training nicht gut zurecht.

SONSTIGES

Kajtek liebt es, im Auto mitzufahren. Im Haus verhält sich der kleine Hundemann vorbildlich: Er ist stubenrein, ruhig, macht nichts kaputt

Kajtek passt sehr gut in ein ruhiges Heim mit hundeerfahrenen und geduldigen Menschen, die viel Zeit für ihn haben.

Möchten Sie diesem absoluten Traumhund ein liebevolles Zuhause geben? Er befindet sich auf einer Pflegestelle in 24816 Luhnstedt und kann dort gern besucht werden.

Kontakt

AnsprechpartnerAndrea Funk
Telefon0173 – 5174297
Mailandrea.funk@salva-hundehilfe.de
InformationenIn eigener Sache

Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause