KEIZER

Keizer wartet schon so lange im Tierheim auf seine Menschen!

Wer Keizer helfen möchte, ihn aber leider nicht aufnehmen kann, der kann ihn durch die Übernahme eine Ausreisepatenschaft (https://salva-hundehilfe.de/patenschaften/) unterstützen!

Sie haben Fragen? Dann wenden Sie sich an Andrea Polley (andrea.polley@salva-hundehilfe.de)

Name: Keizer
Rasse: Pinscher-Mischling
Geschlecht: männlich
geb.: 2012
Größe: ca. 43 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: nicht getestet
Kinder: ja, größer und erfahren im Umgang mit Hunden
Handicap: nein
MMT: bei Ausreise
Aktueller Aufenthaltsort: Spanien, La Linea

Update 25.03.2018

Mario Schneider hat die Ausreisepatenschaft für Keizer übernommen!


Keizer wurde als kleiner, niedlicher Welpe im zarten Alter von 3 Monaten ins Tierheim gebracht. Das ist nun über fünf Jahre her und in dieser Zeit hat Keizer nicht lernen können mit fremden Menschen körperlichen Kontakt einzugehen. Mit den Pflegern kommt Keizer sehr gut aus und er verträgt sich auch mit allen anderen Hunden in seinem Zwinger und geht bei Gedränge lieber aus dem Weg. Er hat viele Hunde kommen und gehen sehen in dieser langen Zeit aber als unsicherer, schwarzer Hund hat man keine Chance auf eine Adoption in Spanien, da kann man noch so lieb sein, man wird immer übersehen.

Wir denken das unser Keizer bei geduldigen, einfühlsamen Menschen zusammen mit einem sicheren Hund, der ihm alles zeigen kann, schnell lernt was von einem Familenhund erwartet wird. So suchen wir für ihn ein ruhiges Heim, wo er nicht überfordert wird und langsam lernen darf ein Haushund zu sein.

Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen.

Kontakt

AnsprechpartnerAndrea Funk
Telefon0173 – 5174297
Mailandrea.funk@salva-hundehilfe.de
InformationenIn eigener Sache

Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause