suchende_luxor

LUXOR

 

Name: Luxor
Geschlecht: männlich
Rasse: Galgo
geb.: ca. 2015
Größe: 69 cm
Kastriert: vor Ausreise
Andere Hunde: ja
Katzen: nicht bekannt
Kinder: ja
Handicap: nein
MMT: negativ
aktueller Aufenthaltsort: 48712 Gescher

Update 08.04.2018

Seit kurzem ist Luxor nun in Deutschland bei seiner Pflegefamilie in 48712 Gescher.

Hier ein Text seiner Pflegemama….

Der Luxor, ein Goldstück sondergleichen, wurde 2015 geboren. Er ist 69 cm gross, bislang sehr fit und gesund und trotz seines noch sehr jungen Alters drinnen sehr ruhig. Luxor ist ein sehr fröhlicher, verspielter, agiler, junger Galgo, der  natürlich, wie alle Vertreter seiner Rasse, die Möglichkeit zum Freilauf braucht. Das am besten in einem gut umzäunten Auslauf. Ansonsten lernt er hier gerade ordentlich an der Schleppleine zu laufen. Da ich den Jagdtrieb noch nicht einschätzen kann, MUSS der Hund zwingend an der Leine und in einem Sicherheitsgeschirr geführt werden, im Zweifel Lebenslang. Zuhause ist er, wie gesagt, sehr ruhig, ruht und schläft viel, mag es aber, seinem Menschen den ganzen Tag hinterher zu laufen. Man könnte fast sagen, er klebt an einem, wie ein feuchtes Gummibärchen 😀 Er kann schon stundenweise alleine sein, auch wenn er es nicht bevorzugt, ist er dann ruhig und schläft.

Für Leute, die es wichtig nehmen, dass der Hund das kleine Hundeeinmaleins beherrscht, muss er noch lernen, da wo er Grundkommandos nicht benötigt, ist er wahrscheinlich perfekt. Er läuft an der Leine wie eine Feder, ist sehr umsichtig und achtet (noch) sehr auf seinen Menschen draussen. Ich denke, das wird sich verlaufen, wenn er sich seiner Leute einfach sicher ist und weiß, dass er bleiben darf. Er sucht sich aus seiner Familie seine Bezugsperson selber, diese wird dann auch vergöttert. Den Rest liebt er auch sehr, er hängt sich aber am liebsten an eine Person.

Er ist super sozial, pöbelt kein bißchen, einfach ein Hund, der sehr easy im Handling ist, wenn man ein paar Dinge beachtet. Luxor macht nichts kaputt, ist zuhause ein fast unsichtbarer Schatten, der einen verfolgt und gerne immer dabei ist. Er ist noch etwas schreckhaft, aber kein bißchen ängstlich. Dinge, die anderen Angst machen, will er auf den Grund gehen. Staubsauger, die lange Nase einmal drauf und schauen, obs was macht…. wenn nicht, ist alles gut und als ungefährlich gespeichert 😀

Ich persönlich sehe Luxor nicht in einem grösseren Hunderudel. Er würde sich zwar wortlos unterordnen, aber auch etwas untergehen. Sein Charakter an sich ist so zart und so wunderbar, dass

das fatal wäre, daher würde ich eine Familie mit viel Zeit, viel Liebe und Zuneigung und evtl. einem weiteren Hund bevorzugen. Im allerbesten Fall eine Familie, die gerne in der Natur ist, gerne viel läuft und abends sehr gerne ihre Hunde nah bei sich auf dem Sofa hat, weil Luxor sehr viel Nähe und Wärme braucht.


Bezaubernder Luxor sucht dringend seine Menschen! Er darf nicht wieder zurück ins Tierheim….

Luxor ist einer der glücklichen 20 Galgos die unser Tierheim Team am 30.01.18 aus der Tötung Sevilla gerettet haben.

Dort werden die Tiere nach kurzem Aufenthalt dort, und bei der stetigen Überfüllung zum Ende der Jagdsaison, ermordet. So sollte auch das Leben von Luxor ein Ende finden.

Wir freuen uns, dass Luxor nun jedoch die Chance auf einen völligen Neustart hat, ein zweites Leben, glücklich und geliebt, und nicht mehr als Jagdutensil missbraucht.

Luxor hat durch den enormen Streß der letzten Wochen stark abgenommen, und zeigt sich wahnsinnig sensibel. Um ihm zu helfen wieder zu Kräften zu kommen, durfte Luxor vor wenigen Tagen auf eine Pflegestelle in Spanien umziehen. Wir hoffen das er sich nun erholt und wieder zulegt. Allerdings wird er dort nicht lange bleiben können, und er müßte dann wieder in unser Tierheim zurück. Das möchten wir unbedingt vermeiden und hoffen wir finden seine Menschen, oder gerne zumindest auch eine tolle Pflegestelle in Deutschland.

Er zeigt sich nach wenigen Tagen im Haus bereits stubenrein und kann auch stundenweise mit den vorhandenen Hunden alleine bleiben. Auch hat er natürlich ganz schnell das Sofa erobert und lieben gelernt. Und genau so möchten wir ihn im neuen Zuhause auch sehen, eng beim Menschen, und liebevoll versorgt.

Luxor mit seinen rehbraunen treuen Augen ist ideal für Liebhaber dieser Rasse und auch denen die es werden wollen. Er ist dem Menschen gegenüber nicht ängstlich und freut sich über Zuwendung. Er ist verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts.

Wo findet dieser unkomplizierte liebe Kerl seine Familie mit der er endlich viele glückliche Jahre erleben darf.

Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen.

Kontakt

AnsprechpartnerConnie Loncar
Telefon
Mailconnie.loncar@salva-hundehilfe.de

 

 


Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause