SOCKS

  

Name: Socks
Rasse: Podenco
Geschlecht: männlich
geb.: ca. 09/2014
Größe: ca. 50cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: ja
Kinder: ja
Handicap: nein
MMT: negativ
Aktueller Aufenthaltsort: 61206 Wöllstadt

Socks war nur wenige Monate alt als man ihn aussortierte. Für die Jagd nicht tauglich war das Urteil. Zumindest hatte der Jäger so viel Erbarmen mit ihm, dass er ihn ins Tierheim gebracht hat. Soviel Glück wird leider nicht vielen aussortierten Fellnasen zuteil.

Seit Ende August lebt Socks nun bei seiner Pflegefamilie in Wöllstedt mit einem weiteren Hund und auch mit Katzen zusammen.

Socks liebt den menschlichen Kontakt. Kinder mag er auch sehr. Kuscheln ist seine Leidenschaft. Im Haus verhält sich der hübsche Rüde ruhig und angepasst. Er ist „stubenrein“ und fährt problemlos im Auto mit. Dabei ist er an allem Neuen sehr interessiert und zeigt sich sehr gelehrig.

Draußen tobt Socks gerne über die Felder und nutzt seine neue Umgebung, um das was er im Tierheim versäumt hat, zu erkunden und auch nachzuholen. Den für Podencos typischen Jagdtrieb zeigt er durch sein Interesse an Mäusen.

Mit anderen Hunden beiderlei Geschlecht ist Socks verträglich.

Wir hoffen, dass unser Socks bald seine eigene Familie findet, die ihn nie wieder hergibt!

Kontakt

AnsprechpartnerAndrea Funk
Telefon0173 – 5174297
Mailandrea.funk@salva-hundehilfe.de
InformationenIn eigener Sache


Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause