VITO

 

Name: Vito
Rasse: Galgo
Geschlecht: männlich
geb.: ca. 2013
Größe: ca. 65  cm
Kastriert: ja, vor Ausreise
Andere Hunde: ja
Katzen: vermutlich nein, kann getestet werden
Kinder: ja
Handicap: nein
Sonstiges: MMT vor Ausreise
aktueller Aufenthaltsort: Spanien, La Linea

 

Vito wurde Anfang August 17 zusammen mit der Hündin Negri von einem Jäger im Tierheim La Linea abgegeben. Ein weitaus schlimmeres Schicksal blieb den beiden so glücklicherweise erspart.

Und nun haben sie auch die Chance in ein ganz neues, sicheres Leben zu starten, das entbehrungsreiche Dasein hat dann – nach der Zwischenstation Tierheim – endlich ein Ende.

Vito wurde bisher für die Jagd genutzt, den neuen Menschen muß klar sein, dass er nicht abgeleint werden kann. Die  Möglichkeiten müssen gegeben sein, diesem Tier regelmäßigen Auslauf, und Rennen mit Artgenossen zu ermöglichen. Ein sicher eingezäunter Garten und/ oder die Nähe zu einem eingezäunten Hundeauslauf sind daher absolutes Muß.

Mit Artgenossen versteht sich Vito sehr gut, und hat sicher nichts über Hundegesellschaft im neuen Zuhause auszusetzen, dies ist aber nicht zwingend nötig. Vermutlich gelingt ihm mit einem weiteren Hund das Ankommen schneller, wenn er sich das ein oder andere abgucken kann.

Vito ist sehr aktiv und aufgeschlossen, und wird bei seinen zukünftigen Menschen ganz bestimmt sein neues Leben bald auskosten und lieben lernen.

Wo sind die Liebhaber dieser Rasse, die einem schwarzen überaus freundlichen Bub endlich tolle Jahre bescheren möchten?

Vito ist ausreisefertig und wartet auf seine Chance!

Kontakt

AnsprechpartnerConnie Loncar
Telefon
Mailconnie.loncar@salva-hundehilfe.de


Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause