Happy End-Geschichte von SAMMY (ehemals Cricket)

Hallo Hundefreunde

Nachdem wir uns nach 11 Jahren von unserem schwerkranken Hund verabschieden mußten, war uns nach kurzer Zeit klar, ohne Hund geht es nicht.

Wir haben viele Seiten im Internet durchforstet, um einen geeigneten Züchter zu finden, der uns zusagt. Durch Zufall kamen wir auf die Seite von Shelta – Tasso. Für uns war es sofort klar, das wir dann doch lieber einem Hund ein Zuhause geben möchten, der es bisher nicht so gut hatte.

Es fiel uns nicht leicht uns bei so vielen Hunden für einen zu entscheiden.

Aber als wir das Bild von Sammy sahen, der bis dahin noch Cricket hieß, war die Entscheidung gefallen. Schon nach kurzer Zeit durften wir ihn bei seiner Pflegefamilie abholen.

Er macht uns wirklich sehr viel Freude. Er ist intelligent und hat ein sehr freundliches Wesen.

Wir haben begriffen, das es nicht immer ein Rassehund vom Züchter sein muss.

Jeder, der einen Hund sucht, sollte sich hinterfragen, ob er nicht auch lieber so einem Tier ein glückliches Leben ermöglichen möchte.

Wir bereuen es jedenfalls nicht uns so entschieden zu haben.

Viele Grüße Kathrin und Thomas