Happy End-Seite von GORDI (ehemals LUDO)

Mein 22. Pflegehund stand an. Ich habe schon 2 Hunde aus La Linea und wollte auch weiter anderen Hunden helfen. Da habe ich ihn gesehen. Ludo von der SALVA Hundehilfe bei Facebook. Ich habe sofort hier geschrien und wollte für ihn die Pflegestelle werden. Ein Chihuahua – er wurde im Tierheim abgegeben und wurde gegen einen Welpen in seinem vorherigen Zuhause ausgetauscht. Neun Jahre hatte er ein Zuhause in Spanien. Am 23.07.2018 kam er zu mir. Er hat eine Schulterhöhe von 25 cm, aber es kam eine „wilde Bestie“. Er ließ sich nicht anfassen und hat wild um sich gebissen. Ich hatte einige blutige Finger. Er hat ein riesiges Selbstbewusstsein für mindestens 10 Hunde, aber war dabei auch so bescheiden. Mittlerweile hat er sich so toll entwickelt. Als er zu mir kam kannte er nichts von der großen Stadt, aber jetzt ist er ein ganz großer in der Stadt und dennoch haben wir noch einiges zu tun. Er lernt schwer, weil er sehr stur ist, aber das bin ich auch. Ich setze mich langsam durch. Ich liebe ihn genauso wie meine anderen beiden. Im Nachhinein denke ich, hat es schon festgestanden, dass er bleibt – in dem Moment, als ich das erste Mal sein Foto gesehen habe. Heute heißt er Gordi und er soll bei mir seinen Lebensabend verbringen. Ich würde mich immer wieder für einen Hund aus dem Tierschutz entscheiden – ich liebe sie alle.