Happy End-Geschichte von SAMMY

Hallo ich bin Sammy, niemand wollte mich…..

Bis mein Frauchen mich auf Facebook gesehen hat, und sofort mit meinem Herrchen gesprochen hat um mir zu helfen. Herrchen war sofort einverstanden, ein Pflegeplätzchen wollten die Herrschaften mir bieten……… So kam ich im Januar bei meiner Pflegestelle an, ganz schüchtern….

Aber Frauchen nahm mich und kuschelte sofort mit mir, Herrchen mußte ja Auto fahren und uns nach Hause bringen 😉 Daheim warteten noch 2 Yorkis auf mich…. Die nahmen mich freundlich auf, wir spielten und tobten durch das ganze Haus, die Herrschaften kamen aus dem Lachen nicht mehr raus. Herrchen war überrascht wie lieb ich war, gehe gut an der Leine, fahre gerne Auto, nur alleine will ich nicht sein, aber das üben wir grade.

Und nach ein paar Tagen der Pflege, meinte Herrchen…..

Der Sammy bleibt für immer…… Und schwub di wupp wurde aus der Pflegestelle eine Endstelle. Und wir bereuen es keine Sekunde.