Happy End-Geschichte von BALU (ehemals Adrian)

Hallo Zusammen,

Balu (Adrian) kam am 23.12.2016 zu uns. Der kleine Wirbelwind gerade mal 4 Monate alt, war endlich da. Der Transport wurde liebevoll „Driving home for Christmas“ genannt.

Unsere größte Sorge war, wie hat er den Transport überstanden? Wird er sich mit unserer Hündin verstehen?

Alles unbegründet😀

Das Weihnachtsfest ist etwas in den Hintergrund getreten, alles drehte sich um unseren Neuankömmling. Okay, wir hatten zum Anfang eine Flat auf Küchenrollen😂. Das hat sich irgendwann gegeben und keiner hat mehr dran gedacht.

Er liebt Autofahren, lange Spaziergänge im Wald und spielen, kuscheln. Eine echte Bereicherung für unsere Familie.

Danke Anke Reitzenstein!!!!!!

Ich kann nur sagen“Jederzeit wieder“ und liebes Team von SALVA tolle und wertvolle Arbeit die Ihr da leistet. Dankeschön dafür.

Wir wünschen allen da draußen ein tolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in 2018.
Balu und Familie