Happy End-Geschichte von Lala

Unser Hund Lala

Lala ist ein wundervoller Hund.

Sie spielt gerne mit uns, kuschelt gerne und rennt sehr gerne und schnell.

Am Anfang war sie noch sehr verschüchtert und kam gar nicht aus ihrer Box heraus. Doch mit der Zeit taute sie langsam auf. Wir fütterten sie erst nur aus der Hand, um ihr näher zu kommen. Wir schliefen die ersten vier Tage im Wohnzimmer, damit sie nicht alleine war. Dann kam die erste Dusche. Sie ging von alleine im die Dusche – doch als wir das Wasser anmachten mussten wir sie festhalten. Nach dem Duschen fühlte sie sich Pudel wohl und kam kuscheln.

Inzwischen hat sie sich richtig eingelebt. Sie geht gerne spazieren und ist stubenrein. Ganz neue Hunde und Menschen findet sie noch ein bisschen gruselig, aber bellt sie aus der Ferne schon an. Unsere Kaninchen findet sie sehr interessant, ist aber freundlich und freut sich immer wenn sie sie sieht. Trotzdem können wir noch nicht ganz sagen, wie viel Jagdtrieb sie hat. Wir gehen mit ihr in die Hundeschule, wo sie auch noch ein bisschen schüchtert ist. Aber sie ist schlau und lernt schnell.

Wir haben unsere süßes Mädchen ganz dolle lieb und sind froh, dass sie bei uns ist und ihr ein schönes zu Hause geben können.

Paula, 14