Happy End-Geschichte von PATTY

Patricia ( Patty) ist nur zu uns gekommen weil Interessenten kurz vor der Ausreise abgesprungen sind und sie mit gepackten „Köfferchen“ auf ihr neues Leben wartete. Ein Salva Engel wusste das bei uns gerade ein Körbchen leider frei wurde und reagierte sofort, Glück für Patty und auch für uns, denn Patty ist einfach super.

Patty war von Anfang an unheimlich verschmust, sehr sensibel und sehr temperamentvoll. Sie lässt sich sehr schnell ablenken, ein schönes Foto draußen zu bekommen ist Glückssache, jedesmal beim Abdrücken rennt sie los, ein richtiger Wirbelwind.

Es ist wunderschön anzusehen wenn sie losrennt, als wenn sie schwebt. Freilauf ist unheimlich wichtig für sie, wir haben eine große eingezäunte Wiese, wo sie mit unseren anderen beiden Hunden laufen kann. Jagdtrieb zeigt sie bisher kaum (Mäuschen und Hummeln möchte sie fangen).

Mit unseren anderen beiden Hunden verträgt sie sich von Anfang an super, mit einer davon spielt sie immer, einfach toll. Sie war sehr schnell stubenrein, an der Leine geht sie auch sehr gut.

Wir haben den Podenco als schnelldenkenden, sehr ausdauernden, sehr aktiven, sensiblen Hund kennengelernt, der im Haus sehr verschmust ist. Unser Fazit: Super, toller Hund.

Patty hat unsere Herzen im Sturm erobert, wir geben sie, wie auch unsere anderen Hunde, nie wieder her.

Vielen, vielen Dank für diesen wundervollen Hund.

 

 

Ach ja, eines liegt mir sehr am Herzen, bitte gebt nicht so schnell auf, ihr dürft nicht vergessen alle Hunde die aus dem Tierschutz kommen haben eine Geschichte. Wenn sie zu uns kommen verändert sich das komplette Leben von ihnen, alles was bekannt war ist nicht mehr da. Sie brauchen ihre Zeit, auch wenn es vielleicht Monate dauert, holt euch Hilfe, wenn ihr merkt das ihr alleine das nicht schafft, glaubt mir es lohnt sich.