Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Pancho
Bodeguero

Bodeguero Pancho, 04/2014, ca. 45 cm

Der ca. 8-jährige Pancho kam im März 2022 ins Tierheim. Er ist ein wunderschöner Bodeguero, der verlassen auf der Straße gefunden und zum Tierheim gebracht wurde.

Da wartet er jetzt auf sein Glück. Er möchte ein Angst und Sorgenfreies leben führen. Dafür braucht Pancho aber eine passende Familie. Wenn Sie Pancho die Chance auf ein glückliches Leben schenken möchten, dann wenden Sie sich an seine zuständige Vermittlerin der SALVA Hundehilfe. Auch über eine Pflegestelle würde sich Pancho freuen. Unsere Hunde sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerSandra Herdel
Telefon
E-Mailsandra.herdel@salva-hundehilfe.de