Zuhause gesucht
Alma
Mischling

Mischling Alma, 02/2022, Endgröße ca. 50 cm, 81739 München

Mischling Alma hatte Glück. Ihre Schwester zieht auf der Pflegestelle aus und Alma darf einziehen. Nun sucht auch sie ihr Für-immer-Zuhause.

Alma ist am Anfang eher vorsichtig und auch draußen noch recht unsicher. Innerhalb der Familie und im Haus und Garten ist sie mittlerweile einigermaßen entspannt und liebt Streicheleinheiten. Sie orientiert sich sehr an der vorhandenen Hündin. Allein bleiben mag sie nicht so gerne, aber mit den vorhandenen Hunden zusammen geht es ganz gut.

Sie ist sehr verspielt und gräbt gerne im Garten. Sie hat es auf jeden Fall faustdick hinter den Ohren und kann ziemlich Gas geben. Das können ja so ziemlich alle Welpen. Stubenrein ist sie zu 95%.

Alma kann gerne in eine Familie mit Kindern, wenn die Kinder nicht zu klein sind und am Anfang respektieren, dass sie ihre Eingewöhnungszeit braucht. Ein Ersthund wäre super, es würde aber sicher auch ohne gehen. Alma würde sich auch riesig über einen gut gesicherten Garten freuen, in dem sie spielen und toben kann.

Wer sein Herz an die süße Maus verloren hat, kann sich gerne an die zuständige Vermittlerin der SALVA Hundehilfe wenden. Alma kann auf ihrer Pflegestelle besucht werden.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerSandra Herdel
Telefon
E-Mailsandra.herdel@salva-hundehilfe.de