Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Jasmin, Aurora, Ariel, Aladin
Galgo

Galgo Aladin, 02/2022, Endgrösse ca. 63 cm

Die kleinen zauberhaften Galgos - drei Mädels und deren Bruder - sitzen in einem unseren Partnertierheimen. Sie suchen dringend Pflegestellen oder noch besser ein Für-immer-Zuhause.

Man sollte bedenken, es sind nicht nur Welpen, es sind Galgo Welpen. Sie entwickeln sich gerne zu Tasmanischen Teufeln, die die Weltherrschaft an sich reißen möchten. Von daher sind Geduld, Ausdauer und vor allem, sehr starke Nerven gefragt. So teuflisch wie sie sein können, so süß sind sie dann wieder. Teufel und Engel in einem vereint.

Die Kleinen sind nicht stubenrein, kennen weder Haus noch Wohnung und brauchen natürlich noch Erziehung. Es sind einfach ganz normale Galgo Welpen :-D. Es wäre super, wenn ein gut gesicherter Garten vorhanden wäre.

Wer traut sich und hat eine Pflegeplätzchen für einen der Kleinen frei? Noch besser wäre natürlich ein Für-immer-Zuhause ♥

Wenden Sie sich gerne an ihre zuständige Vermittlerin der SALVA Hundehilfe.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerSandra Herdel
Telefon
E-Mailsandra.herdel@salva-hundehilfe.de