Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Taison
Labrador Mischling

Labrador Mischling Taison, 04/2016, ca. 50 cm

Taison – verliert unverschuldet sein gemütliches Zuhause

Taison hatte es sein Leben lang gut. Seine Besitzerin - selbst im Tierschutz aktiv - hat immer liebevoll für ihn gesorgt. Als sie starb, wollte niemand aus der Familie den Hund übernehmen.

Im Augenblick wird er noch geduldet, aber die Abschiebung ins Tierheim steht kurz bevor. Da sich niemand um ihn kümmert und er einfach so sich selbst überlassen mit seinem Kumpel auf einer Terrasse leben muss, hat er sich durch Bewegungsmangel, Langeweile und Traurigkeit einigen Kummerspeck angefressen. Taison ist ein lieber Kerl und auch wenn er nicht mehr der Jüngste und außerdem auch noch schwarz ist, hoffen wir sehr, dass er gesehen wird und wir für ihn eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause finden. Taison möchte und darf nicht im Tierheim enden müssen.

Er ist das Leben im Haus gewohnt und er versteht nicht, warum er sein altes Leben nicht zurückbekommen kann. Große Ansprüche stellt Taison nicht, er möchte einfach wieder geliebt werden. Es wäre wie ein 6er im Lotto, wenn er vielleicht sogar seinen Freund Floky mitbringen dürfte, aber das ist natürlich nur ein Traum und keine Voraussetzung.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerChristiane Johnen
Telefon
E-Mailchristiane.johnen@salva-hundehilfe.de