Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Pipa
Malinois Mischling

Malinois Mischling Pipa, ca. 02/2020, ca. 70 cm

Pipa kam im März 2022 in einem katastrophalen Zustand ins städtische Tierheim.

Schwer gezeichnet von Leishmaniose, durfte sie zum Glück auf eine Pflegestelle ziehen, wo sie aufgepäppelt wurde und man auch die Krankheit unter Kontrolle bekam. Seitdem wurde sie von Tag zu Tag hübscher und auch charakterlich entpuppte sich die Hündin als wahrer Jackpot. Sie kommt sehr gut mit Kindern aus, aber natürlich auch mit Erwachsenen. Die Pflegestelle vermutet, dass Pipa verträglich mit Katzen wäre, dies wurde jedoch nicht getestet.

Pipa wäre gerne Einzelprinzessin, da andere Hunde ihr eher Angst machen, und sie freiwillig Abstand hält. Gemeinsames Spazieren gehen ist durchaus möglich. Und sicherlich wird sie irgendwann auch mit anderen Hunden spielen, wenn sie sich sicherer fühlt. Pipa ist stubenrein und läuft ohne zu Ziehen an der Leine. Für Streicheleinheiten und Leckerlies lernt sie auch ganz schnell Kommandos, sie ist sehr gelehrig.

Sogar das Alleine bleiben Zuhause klappt bereits prima, ohne dass die tolle Hündin etwas kaputt macht. Rundum, Pipa ist eine Traumhündin, die trotz ihrer Leishmaniose ein langes Leben vor sich hat und eine tolle Begleiterin für viel Jahre werden würde. Gerne informieren wir sie über den Umgang mit dieser Krankheit.

Die Verantwortung für einen Tierschutzhund ist immer eine besondere Herausforderung. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit und brauchen Zeit sich an ihr neues Leben zu gewöhnen.

Wenn Sie sich der Verantwortung bewusst sind, melden Sie sich gerne bei der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe.

Auch über das Bereitstellen einer Pflegestelle, würden wir uns sehr freuen.

» Hier geht's zu Pipa´s Video

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerSandra Dolling
Telefon
E-Mailsandra.dolling@salva-hundehilfe.de