Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Ginseng
Mischling

Mischling Ginseng, 08/2018, 65 cm

Als Ginseng als Fundhund ins Tierheim kam, war er in einem schlechten Zustand. Aufgrund eines starken Parasitenbefalles war er zum Teil kahl, was auf den Fotos teilweise noch zu sehen ist. Dieses ist erfolgreich behandelt worden und der schöne Ginseng ist wieder schokobraun und gesund. Zum Happy End fehlt nur noch das passende Zuhause. Er ist freundlich zu Mensch und Hund und freut sich über jede Zuwendung. Über seine Vergangenheit lässt sich nichts sagen, deshalb wissen wir nicht, ob er das Leben im Haus bereits kennt. Aber mit seiner aufgeschlossen Art, lernt er bestimmt alles, was es als Familienhund zu wissen gibt, gerne. Wenn Sie mehr über Ginseng erfahren möchten, melden Sie sich bei seiner Vermittlerin. Auch mit einer Pflegestelle wäre Ginseng sehr geholfen, sich auf ein eigenes Zuhause vorzubereiten. Hier geht's zu Ginsengs Video

Und hier geht's zu Ginsengs zweitem Video

Hier geht's zu Ginsengs drittem Video

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerMartina Henning
Telefon0176 - 61 89 90 71
E-Mailmartina.henning@salva-hundehilfe.de