Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Poison
Podenco Mischling

Podenco Mischling Poison, 11/2022, ca. 50 cm

Poison-Jung, freundlich, aktiv, sucht seine Menschen.

Wir entdeckten die frischgebackene Hundemama Maru mit ihren sechs Babies in einer Tötungsstation. Dies ist kein Ort, an dem Welpen aufwachsen können, es fehlt an Wärme, tierärztlicher Versorgung, ausreichender Ernährung, Fürsorge und Geborgenheit für Mutter und Kinder. Das Schicksal der kleinen Hundefamilie berührte uns sehr und nicht nur uns, denn es boten liebe Menschen ihre Hilfe an in Form von Pensionspatenschaften. Leider schafften es zwei der Welpen nicht mehr in die Hundepension, aber die anderen vier sind wohlauf. Inzwischen hat Maru sich von ihren Strapazen erholt und die Kleinen haben sich prächtig entwickelt. Es ist nun an der Zeit, für jeden von ihnen ein Zuhause zu finden.

Poison ist ein goldiger Hundejunge. Wir suchen für ihn Menschen, die sich gerne einen lebhaften Junghund ins Haus holen und selbst entsprechend unternehmungslustig sind und Lust auf Welpenerziehung haben.

Poison ist bereits kastriert, geimpft, gechippt und wird auf Mittelmeerkrankheiten getestet vermittelt. Er befindet sich in einer Hundepension in Linares/Spanien.

Wenn Sie sich der Verantwortung bewusst sind und sich in die Notnase verguckt haben, melden Sie sich gerne bei der zuständigen Vermittlerin, auch über das Bereitstellen einer Pflegestelle, wären wir sehr dankbar.

Quito wird über den Verein https://www.ein-freund-fuers-leben.org/ vermittelt.

Hier geht's zu Poisons Video

Hier geht's zu Poisons zweitem Video

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerNicoletta Thielmann
Telefon
E-Mailnicoletta@ein-freund-fuers-leben.org