Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Koda
Pointer Mischling

Pointer Mischling Koda, 03/2020, ca. 60 cm

Pointer Mischling Koda – ein besonderer Hund auf der Suche nach einem besonderen Zuhause

Die wunderschöne Koda wurde verlassen auf den Straßen streunend aufgefunden und ins Tierheim gebracht. Vermutlich hatte man sie ausgesetzt. Die junge Pointer-Mischlingshündin hatte Glück im Unglück, denn sie konnte auf eine private Pflegestelle ziehen. Dort konnte sie bereits ihre Verträglichkeit mit Kindern und anderen Hunden unter Beweis stellen.

Koda ist eine sehr sensible Seele, die man entsprechend annehmen und verstehen muss. Den Pflegern gegenüber ist sie freundlich, ruhig und von eher zurückhaltendem Charakter. Streicheleinheiten genießt sie sehr und so wird sie sich sicher schnell und eng an ihre Bezugsperson binden. Koda sucht ein ruhiges Zuhause, in dem man genug Zeit hat, die junge Hündin körperlich und geistig zu fördern, zu beschäftigen und auszulasten. Sie hat das Zeug dazu, eine wunderbare Begleiterin zu werden.

Wenn Sie Kodas Menschen sein könnten, dann melden Sie sich bei ihrer Vermittlerin der SALVA Hundehilfe.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerAnna-Rachel Meynig
Telefon
E-Mailanna.rachel-meynig@salva-hundehilfe.de