Zuhause gesucht
Raffael
Sibirian Husky

Sibirian Husky, Raffael, 11/2022, ca. 55 cm

Raffael- ein ganz hübscher Kerl.

Der Rüde wurde bei einem sogenannten Vermehrer gehalten, der seine „Zucht“ nun aufgegeben hat und alle Hunde loswerden wollte Wir haben Raffael zugesagt, damit ihm keine ungewisse, vielleicht noch schlechtere Zukunft bevorsteht und so wartet er jetzt im Tierheim darauf in ein neues Leben starten zu können. Bisher lebte er im Zwinger, das heißt, er kennt noch nicht viel vom Leben und wird noch viel lernen müssen. Die Vorrausetzungen dafür, dass er das alles schnell lernt, bringt er mit.

Raffael ist verträglich mit seinen Artgenossen. Dem Menschen gegenüber ist er noch etwas schüchtern, aber freundlich und lässt sich überall anfassen. Schnell hat er begriffen, dass Menschen Leckereien mitbringen, und diese liebt er sehr.

Möchten Sie dem hübschen Husky zeigen, wie schön das Leben sein kann und ihm ein Zuhause schenken oder mit einer Pflegestelle helfen? Dann melden Sie sich bei seiner Vermittlerin.

Hier gehts zu Raffaels Video

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerSandra Dolling
Telefon
E-Mailsandra.dolling@salva-hundehilfe.de