Pflegestelle oder Zuhause gesucht
ZENIT
Mischling

Zenit, Mischling, 50 cm, 01.06.2015, Ausland

Die Chancen stehen schlecht für Zenit! Er ist ein gewöhnlicher älterer Mischling, der zudem auf drei Beinen unterwegs ist.

Das linke Hinterbein wurde amputiert. Das ist Zenit allerdings völlig egal. Unbeeindruckt von seinem Handicap rennt und springt er ständig in seinem Zwinger herum und kommt überhaupt nicht zur Ruhe.

Anderen Hunden gegenüber verhält er sich aggressiv - versteht sich also fast schon von selbst, dass er mit Katzen und anderen Tiere auch nicht zusammenleben kann. Menschen gegenüber zeigt er sich dann von einer ganz anderen Seite, ihnen gegenüber ist er sanft und freundlich.

Zenit ist also alles andere als ein Jedermannshund, sondern eine echte Herausforderung. Nimmt jemand diese Herausforderung an?

Unsere Hunde sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Wenn Sie keinen Hund adoptieren können oder wollen würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerJoanna Filip
Telefon
E-Mailjoanna.filip@salva-hundehilfe.de