ANITA

 

Name: Anita
Geschlecht: weiblich
Rasse: Galgo
geb.: ca. 03/2017
Größe: ca. 55 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: nicht bekannt
Kinder: ja
Handicap: erhält derzeit Physio für ihre linke Schulter, sie ist aber schmerzfrei
MMT: negativ
aktueller Aufenthaltsort: 53577 Neustadt Wied

Update 19.09.2018

Anita erhält Physio für ihre linke Schulter


Update 20.07.2018

Anita hat es geschafft, am 28.07.18 darf sie ihre Pflegestelle in 53577 Neustadt beziehen.

Da wir im Tierheim festgestellt hatten, dass Anita mit dem Vorderlauf humpelt, beantragten wir Röntgenbilder. Die gute Nachricht war, das keine alte Verletzung, kein Bruch oder ähnliches vorliegt. Sie hat lediglich eine viel zu wenig bemuskelte Schulter, was auch dazu führt das diese auskugelt. Das ist aber natürlich ein Problem dem man sich zeitlich in Spanien nicht annehmen kann.

Anita darf nun hier in Deutschland Physio bekommen, und vor allem endlich mehr geregelte Bewegung. Wir sind der Pflegestelle unheimlich dankbar, dass sie das mit Anita auf sich nimmt. Anita ist noch jung, und das Problemchen wird hoffentlich schnell besser werden und dem Mädchen keine Schmerzen mehr bereiten.

Sie ist einfach entzückend und frei von Ängsten, eine tolle sehr zierliche Galga.

Besuch für Anita, liebe Menschen die sie kennenlernen möchten, sind dann jederzeit herzlich willkommen.


Anita hat dank unserem Freund Juan die Rettung aus der Tötung geschafft. Sie stand bereits auf der Liste, und zusammen mit ein paar anderen konnten sie dem grausamen Ende entkommen.

Viele Jäger möchten nicht alle ihre Hunde außerhalb der Jagdsaison durchfüttern, das Geld und den Aufwand spart man sich lieber und entsorgt die Tiere.

Für die hübsche Anita bedeutet das eine große Chance, ihr weiteres Leben als glücklicher  Familienhund verbringen zu dürfen. Daher sind wir nun gefragt Anita und ihre Geschichte zu verbreiten, solange bis sie von ihren Menschen gefunden wird.

Sie ist eine sehr aktive noch junge Hündin, sicherlich wäre es schön und hilfreich für sie einen souveränen Zweithund an ihrer Seite zu haben.

Wir suchen für sie Menschen mit den passenden Gegebenheiten für einen Galgo, einem sicher eingezäunten Garten und /oder der Nähe zu einem gesicherten Hundeauslauf. Ein Galgo Jungspund ist nochmal eine Herausforderung für sich, dessen muß man sich außerdem bewusst sein.

Anita hat ihr Herz berührt? Dann melden Sie sich unbedingt.

Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen

Kontakt

AnsprechpartnerConnie Loncar
Telefon
Mailconnie.loncar@salva-hundehilfe.de

 

 


Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause