BAYCO

Name: Bayco
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Geboren: 06/2014
Größe: ca. 55 cm
Kastriert: bei Ausreise
Andere Hunde: ja
Katzen: kann getestet werden
Kinder: ja
Handicap: rechtes Auge blind
MMT: bei Ausreise
Aktueller Aufenthaltsort: Spanien / La Linea

Der süße Bayco wurde grad noch rechtzeitig aus der Tötungsstation gerettet. Ein Schicksal, das in Spanien immer noch vielen Hunden droht. Zum Glück konnte Bayco davor bewahrt werden und ist nun im Tierheim in Sicherheit. Dort zeigt er sich als ausgesprochen fröhlicher, süßer und sozialer Hund, der sich mit allen Rüden und Hündinnen in seinem Zwinger gut versteht.

Ein echter Goldschatz, der nun endlich das Leben und die Familie bekommen soll, die er so sehr verdient.

Baycos rechtes Auge ist eingefallen und es fehlt ihm auf dieser Seite die Sehkraft. Unser Tierarzt vor Ort ist sich aber sicher, dass der süße Junge damit keine Schmerzen hat, weshalb er bislang damit lebt und das wohl auch weiter kann. Ein äußerliches Phänomen, dass Bayco aus der Masse herausstechen lässt, ihn optisch besonders macht und seinem wunderschönen Wesen keinen Abbruch tut.

Baco wird noch Einiges lernen müssen, denn dazu hatte er in seinem bisherigen Leben keine Chance.Gesucht werden also Menschen, die keinen fertigen Hund erwarten, sondern Zeit und Lust haben mit Bayco zusammen alles zu lernen, was er für ein glückliches Leben braucht. Er wird es ganz sicher mit all seiner hundeliebe danken.

Wenn sie bayco kennenlernen wollen, melden Sie sich gern bei seiner Vermittlerin, er kann schon bald ausreisen. Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen.

Kontakt

AnsprechpartnerAnja Meifert
Telefon0160 - 90144073
Mailanja.meifert@salva-hundehilfe.de

Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause