BELLA

Name: Bella
Rasse: Labrador Mischling
Geschlecht: weiblich
geb.: ca. 12/2018
Größe: wird ca. 60 cm
Kastriert: nein, noch zu jung
Andere Hunde: ja
Katzen: kann getestet werden
Kinder: ja, bei verantwortungsvollem Umgang
Handicap: nein
MMT: nein, noch zu jung
aktueller Aufenthaltsort: Spanien / La Linea

Unsere Bella hat in ihrem jungen Alter schon einiges hinter sich. Im Alter von ca. sechs Wochen wurde sie von einer Familie aufgenommen. Als die anderen beiden Hunde vor Ort sich nicht mit ihr anfreunden konnten, lies die Fürsorge leider nach und so konnte sie aus dem Garten ausbüchsen und wurde am Straßenrand von Tierfreunden aufgesammelt. Bei dieser „Stöbertour“ hat sie wohl unangenehme Bekanntschaft mit einer Katze oder einem spitzen Gegenstand gemacht und sich eine Verletzung am Auge zugezogen. Nach einer erfolgreichen OP ist sie derzeit auf Medikamente eingestellt, die sie noch eine Zeit lang nehmen muss. Die Prognose, dass sie keine bleibenden Schaden zurück behält sind sehr gut!

Jetzt muss Bella leider ihre Pflegestelle verlassen, da es dort an Zeit und Platz fehlt. Dementsprechend dringend ist es, dass sie ihr eigenes Zuhause findet, denn sonst muss sie  in das Tierheim. Und das wäre für die das Schlechteste was passieren kann.

Bella ist ein lebensfroher, fröhlicher und und aufgeschlossener junger Hund. Sie muss natürlich noch viel lernen aber sie ist schlau und wird schnell lernen. Sie wünscht sich aktive Menschen mit Hundeverstand und viel Liebe, die mit ihr tolle Sachen erleben wollen. Dann kann Bella sich zu der zauberhaften Hundedame entwickeln, die in ihr steckt.

Haben Sie sich in die hübsche Schnute verguckt, dann melden Sie sich schnell! Bella könnte schon bald in ihr eigenes Körbchen ziehen. Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle oder einer Patenschaft freuen.

Kontakt

AnsprechpartnerRoswitha Ruschmeier
Telefon0152 - 24880104
Mailroswitha.ruschmeier@salva-hundehilfe.de

Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause