BENI

Name: Beni
Rasse: Bretonen Mischling
Geschlecht: männlich
geb.: ca. 2016
Größe: ca. 50 cm
Kastriert: bei Ausreise
Andere Hunde: ja
Katzen: unbekannt
Kinder: unbekannt
Handicap: ja, siehe Text
MMT: bei Ausreise
aktueller Aufenthaltsort: Spanien / La Linea

Beni ist eines unserer Sorgenkinder. Er kam im Dezember 2016 während der großen Flutkatastrophe in Südspanien in das Tierheim nach La Linea und hat sich immer mehr zurückgezogen.

Mittlerweile wissen wir, dass er Schmerzen hat, der Tierarzt vermutet alte Verletzungen, vor allem im Schulterbereich und daraus resultierende Arthrosen. Schmerzen machen unleidlich und manchmal schnappt Beni daher auch, wenn man ihn an den Schmerzpunkten aus versehen berührt.

In Spanien wird man dem Bretonen Mischling, der eigentlich ein ganz lieber Kerl ist, nicht helfen können und daher hoffen wir, dass wir ein sehr erfahrenes und vor allem langfristiges Pflege Plätzchen für ihn finden, damit ihm endlich geholfen werden kann. Er müsste dringend geröntgt werden und wahrscheinlich werden weitere Untersuchungen nötig sein. Wenn Sie noch Fragen zu Beni haben kontaktieren Sie gerne seine Vermittlerin.

Kontakt

AnsprechpartnerClaudia Kirsch
Mail claudia.kirsch@salva-hundehilfe.de

Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause