BESUCON

Name: Besucon
Rasse: Galgo
Geschlecht: männlich
Geboren: 2017
Größe: ca. 62 cm
Kastriert: vor Ausreise
Andere Hunde: ja
Katzen: nicht getestet
Kinder: ja
Handicap: nein
MMT: bei Ausreise
aktueller Aufenthaltsort: Spanien / La Linea

Unser Besucon ist einer der glücklichen 12 Hunde die wir am 01. Mai von einem Jäger aus Sevilla retten konnten. Es ist immer wieder unfassbar das diese fantastischen Tiere nach getaner Arbeit keinerlei Wert für die Jäger haben, gnadenlos aussortiert und weggeworfen werden. Besucon lebte dort an kurzer Kette in einem Verschlag abseits der Finca. Sein Wasser ranzig grün und Besucon’s Allgemeinzustand katastrophal.

Nun ist er bei uns und hat wenigstens die Chance auf ein neues Leben, und das möchten wir ihm jetzt suchen und richtig schön machen. Was es dazu braucht?!  Tolle Menschen mit Verständnis und Verantwortung, ein kuscheliger Sofaplatz, ein eingezäunter Garten oder die Nähe zu einem gesicherten Hundeauslauf, streichelnde Hände und viel viel Liebe. Besucon liebt trotz allem die Menschen, ist aufgeschlossen und ein Sonnenschein!

Natürlich sucht er gern zumindest auch schon eine Pflegestelle in Deutschland, in der er die Gepflogenheiten als Haushund kennenlernt, und von der aus er sich auf die Suche nach seinem eigenen Rudel machen kann. Ein Hund der es so so sehr verdient hat anzukommen…..

Kontakt

AnsprechpartnerConnie Loncar
Telefon
Mailconnie.loncar@salva-hundehilfe.de


Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause