Seite erstellt: 21. März 2021 Letzte Aktualisierung: 21. März 2021

BOMBON

Name: Bombon
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Geboren: 01.12.2020
Größe: wird ca. 45 cm
Kastriert: zu jung
Andere Hunde: ja
Katzen: ja
Kinder: ja
Handicap: nein
MMT: zu jung
Aktueller Aufenthaltsort: Spanien / La Linea

Bombon wirbelt und tapst durchs Leben. Die dreimonatige Fellnase wurde mit ihren Geschwistern im Tierheim abgegeben und zeigt sich hier als ein ganz munteres, verspieltes Hundemädchen. Typisch Welpe, ist sie ganz fröhlich und auf dem Weg die Welt zu erkunden. Alles ist interessant und muss entdeckt werden. Sie freut sich, alles zu lernen, was sie für ein glückliches Leben braucht. Dazu fehlt nur noch das eigene Zuhause. Gerne würde sie zu einer Familie ziehen, die viel Zeit zum Spielen und Spazierengehen mit ihr verbringen kann. Natürlich möchten sie auch noch das Hunde 1×1 in einer Hundeschule lernen und viele Kuschelstunden auf dem Sofa verbringen.

Ein Hund in Bombons Alter bedeutet aber auch Arbeit. Hier und da passiert ein Malheur. Der ein oder andere Schuh wird geopfert werden müssen. Sitz, Platz und Fuß klingen für sie noch wie eine Sprache von einem anderen Planeten. Was sie dafür im Gepäck hat sind: Viel Liebe, das ein oder andere Küsschen einmal quer übers Gesicht und große Dankbarkeit endlich sein ganz eigenes Zuhause zu haben. Es ist davon auszugehen, dass sie ein Hund wird, der sich gerne und viel bewegt. Außerdem wird sie gerne ihr Köpfchen einschalten und mitarbeiten. Deswegen wünscht sich Bombon Menschen, die sich aktiv mit ihr beschäftigen – körperlich und auch geistig.

Sie haben sich in die kleine Maus verliebt und möchten ihr ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bei ihrer Vermittlerin.

Kontakt

AnsprechpartnerLaura Rebernik
Telefon
Maillaura.rebernik@salva-hundehilfe.de

Sie suchen Hunde:
in Deutschland noch im Ausland mit Handicap anderer Organisationen