Seite erstellt: 11. August 2019 Letzte Aktualisierung: 12. Dezember 2020

CALERY/RUDI

 

Name: Calery/Rudi
Rasse: Galgo
Geschlecht: männlich
Geboren: 06/2017
Größe: ca. 65 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja, aber keine Kleinsthunde
Katzen: nein
Kinder: ältere
Handicap: nein
MMT: negativ
Aktueller Aufenthaltsort: 55278 Uelversheim
Hallo Mein Name ist Rudi, ich bin einer der vergessenen Galgos die schon so lange auf ein kompetentes Zuhause warten.
Mein Leben war bis März 2020 sehr unschön. Mein Jäger wollte mich nicht mehr und band mich an eine Kette. Zum Glück wurden Tierschützer in Spanien auf mein Leid aufmerksam und so kam ich nach La Linea in eine Auffangstation. Da verbrachte ich 2 Winter ohne das jemand Interesse an mir zeigte.
Zum Glück konnte ich im März 2020 eine Pflegestelle ergattern und bin dort bei Mainz auch gut angekommen. Leider hatte ich nie gelernt an der Leine zu laufen und war mit der  Situation draußen total überfordert. Aber das gehört der Vergangenheit an. Ich habe sehr an mir gearbeitet und habe große Fortschritte gemacht. Zum Anfang hatte ich Übersprungshandlungen und eine Leinenaggression. Diese habe ich fast vollständig überwunden. Bei meiner Pflegefamilie wurde ich deshalb an einen Maulkorb gewöhnt. Heute kann ich prima an der Leine laufen. Nur bei aggressiven Hunden keife ich manchmal zurück beruhige mich aber sehr schnell wieder.
Ich bin sehr sozial in meinem Rudel, ich lebe mit einem intakten Rüden und einer kastrierten Greyhound Hündin zusammen und spiele gerne mit ihnen. Im Auslauf benötige ich keinen Maulkorb und spiele dort sehr sauber. Auch kann ich im Rudel gut alleine bleiben ohne die Wohnung umzudekorieren. Ängste habe ich keine auch keinen Futter Neid. 
Leider sieht mich niemand und keiner fragt nach mir. Liegt es daran das ich draußen einen Maulkorb trage? Das ist doch nicht so schlimm oder? Ich wünsche mir endlich auch eine eigene Familie aber leider gibt es für  mich keine Anfragen. Alle kommen und gehen nur ich der Rudi warte und warte. Dabei gebe ich mir so viel Mühe und möchte doch nur gefallen und auch endlich ankommen. Ich kuschle gerne bin sehr gehorsam, wenn mein  Pflegefrauchen nein sagt akzeptiere ich das sofort. Ich bin ein zarter Galgojunge mit einer Größe von 65 cm und einem Gewicht von 22 kg. Katzen finde ich zuuuu interessant auch kleine Hunde sollten nicht im Haushalt wohnen.
So gerne möchte ich auch endlich ein eigenes  Zuhause. Ich verspreche euch ich gehe mit euch durch dick und dünn. Männer finde ich übrigens auch super klasse. Bei Männerabenden meines Pflege-Herrchens nehme ich gerne teil und sitze mitten drin und mag deren Aufmerksamkeit.
Nun sitze ich hier bei Mainz und warte und warte. Vielleicht sieht mich ja jetzt jemand und kann sich vorstellen mir ein gutes  kompetentes für immer Zuhause zu geben. Ich kann auch Einzelprinz werden, wenn du genug Zeit für mich hast oder mich mit auf die Arbeit  nehmen könntest.
Wo ist nur meine Familie?

Kontakt

AnsprechpartnerConnie Loncar
Telefon
Mailconnie.loncar@salva-hundehilfe.de

Zurück zu Hunde suchen ein Zuhausev


Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause