DORA

 

Name: Dora
Rasse: Mastin
Geschlecht: weiblich
Geboren: 10/2018
Größe: ca. 60 cm
Kastriert: ja
Hunde: siehe Text
Katzen: kann getestet werden
Kinder: ab Teenager
Handicap: nein
MMT: bei Ausreise
Aktueller Aufenthaltsort: Spanien / La Linea

Andere Hunde: Rüden ja, Hündinnen nicht bekannt.

Dora, angeschafft als Spielgefährtin für die Kinder der Familie. Als sie diese Erwartungen nicht genügend erfüllen konnte, war sie natürlich die Leidtragende und musste ins Tierheim. Ein Schicksal das viele große, unüberlegt angeschaffte Hunde ereilt. Deshalb wartet Dora nun im großen Tierheim auf ihr Ticket ins Glück. Denn statt im kleinen Zwinger zu sitzen würde sie viel lieber in einem eigenen Königreich residieren, mit Menschen, die sie verstehen und auf ihre Bedürfnisse eingehen, statt nur die eigenen in den Vordergrund zu stellen. Vor Ort ist Dora leider eine von viel zu vielen großen Hunden und hat deshalb schlechte Chancen, gesehen und adoptiert zu werden. Deshalb suchen wir auf diesem weg nach einem geeigneten Zuhause für sie.

Dies sollte ein Haus mit sicher eingezäuntem Garten sein. Dora ist kein Hund, die in einer Wohnung glücklich wird. Kinder sollten schon größer sein und verstehen können, was ein Hund wie Dora braucht. Idealerweise sollten Doras neue Menschen Herdenschutzhund erfahren sein und viel Zeit und Geduld mitbringen.

Wenn Sie all das mitbringen, melden Sie sich gern bei Doras Vermittlerin. Wenn Sie keinen Hund adoptieren können oder wollen würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen.

Kontakt

AnsprechpartnerMartina Henning
Telefon0176-61 89 90 71
Mailmartina.henning@salva-hundehilfe.de

Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause