DUSTY

   

Name: Dusty
Rasse: Labrador Retriever
Geschlecht: männlich
geb.: 11/2016
Größe: ca. 60 cm
Kastriert: ja,
Andere Hunde: ja
Katzen: kann getestet werden
Kinder: erfahrene
Handicap: nein
MMT: vor Ausreise
aktueller Aufenthaltsort: Spanien / La Linea
Dusty kam 2017 als junger Hund nach La Linea ins Tierheim und ist einer unserer allergrößten Sorgenfälle, denn er schafft es im Tierheim einfach nicht Vertrauen zu Menschen aufzubauen und wird so nie eine Chance haben das Tierheim jemals wieder verlassen zu können.

Dusty braucht erfahrene Menschen, einen sehr ruhigen Haushalt und bestenfalls einen souveränen Ersthund, der Dusty anleiten kann und ihm vormacht, wie es geht. Auch ein gesicherter Garten ist wichtig, damit Dusty langsam an alles herangeführt werden kann und in einem sicheren Bereich mit ihm geübt werden kann.

Da es für Dusty extrem schwierig wird, passende Menschen zu finden, wollen wir den hübschen Rüden gerne mit Patenschaften unterstützen, damit er vielleicht die Chance bekommen kann, bei einem professionellen Trainer auf ein Leben mit Menschen vorbereitet zu werden. Leider ist so ein Training und die damit zusammenhängende Unterkunft immer recht kostspielig und für den Verein alleine nicht zu stemmen. Falls Sie Dusty gerne helfen möchten aber keinen Hund aufnehmen wollen, können Sie ihn auch durch die Übernahme einer Patenschaft mit dem Verwendungszweck „Patenschaft Dusty“ unterstützen.

Ansonsten hoffen wir natürlich eine liebevolle und geduldige Pflegestelle oder Menschen zu finden, die sich durchaus vorstellen können, einen Hund wie Dusty bei sich aufzunehmen und mit viel Zeit sein Vertrauen zu erarbeiten.

 

 

 

Kontakt

AnsprechpartnerAnnika Radecke
Telefon
Mailannika.radecke@salva-hundehilfe.de

 

 


Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause