EVITA

Name: Evita
Rasse: Deutscher Schäferhund
Geschlecht: weiblich
Geboren: 2018
Größe: ca. 55 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: kann getestet werden
Kinder: ja
Handicap: nein
MMT: Leishmaniose pos.
Aktueller Aufenthaltsort: Spanien / La Linea

Familienhund gesucht? Dann Schauen Sie sich Evita unbedingt an!

Evita kam Mitte November als Abgabe zusammen mit ihrer Mutter ins Tierheim. Ihr Besitzer war verstorben und die Erben wollten die beiden Hunde nicht übernehmen. Evitas Mutter kam mit der Umstellung und dem stressigen Tierheim Alltag überhaupt nicht zurecht und so brachen ihre Organe zusammen und sie musste erlöst werden. Evita selbst sah furchterregend aus, ihre Haut bestand eigentlich fast nur aus Schuppen und man konnte ihre wahre Schönheit nicht mal mehr erahnen. Die Blutuntersuchungen ergaben eine positive Infektion mit Leishmaniose. Sie wurde auf Allopurinol eingestellt und aus dem felllosen Entlein wurde schnell wieder ein wunderschöner Schäferhund. Zwar ist die Leishmaniose nicht heilbar, aber sehr häufig sehr gut therapierbar.

Evita bringt eigentlich alles mit, was einen perfekten Familienhund ausmacht. Sie ist verträglich mit allen anderen Hunden und sie liebt Kinder sehr! Dabei ist sie überhaupt nicht stürmisch, sondern sehr sanft und geduldig. Alles was Evita sich wünscht ist wieder eine eigene Familie zu haben mit einem eigenen Körbchen im Wohnzimmer und vielen streichelnden Händen. Sie ist noch fit und würde es lieben auf Spaziergänge ausgeführt zu werden und einfach mit dabei zu sein.

Falls Sie Evita dieses Zuhause bieten möchten oder eine Pflegestelle bieten können, kontaktieren Sie gerne ihre Vermittlerin.

Kontakt

AnsprechpartnerAnnika Radecke
Telefon
Mailannika.radecke@salva-hundehilfe.de


Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause