Seite erstellt: 7. Februar 2021 Letzte Aktualisierung: 6. Mai 2021

FARRUCO

 

Name: Farruco
Rasse: Galgo
Geschlecht: männlich
Geboren: ca. 04/2019
Größe: ca. 73 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: nein
Kinder: ja
Handicap: nein
MMT: negativ
Aktueller Aufenthaltsort: 53177 Bonn

Farruco ist jung, schlank, groß, sportlich und gutaussehend und seit Mitte März in Deutschland. Eine echte Erscheinung mit 73cm. Er besitzt eine sehr schöne Fellzeichnung und ein außergewöhnlich hübsches Gesicht.
Er hat in der Pflegestelle schon viel gelernt, zum Beispiel wie man an der Leine läuft, und dass man seine Geschäfte draußen erledigt. Inzwischen fühlt er sich in dem kleinen Hunderudel, bestehend aus einem Galgorüden und zwei Basenjimädels, richtig wohl.

In den zurück liegenden Wochen auf der Pflegestelle hat er seine anfängliche Zurückhaltung abgelegt und Sicherheit gewonnen. Er ist sehr menschenbezogen, anhänglich und lieb. Fremden Menschen und Hunden gegenüber ist er aber immer noch ängstlich.

Wegen seines ausgeprägten Jagdtriebes wird er bei Spaziergängen nie ohne Leine laufen können. Er genießt es, dicht bei seinem Menschen auf dem Sofa zu kuscheln und gestreichelt zu werden. Farruco wünscht sich ein Zuhause mit einem sicher eingezäunten, großen Garten, damit er ab und zu mal einen flotten Sprint hinlegen kann. Ein nicht zu unruhiger Haushalt mit einem bereits vorhandenen Galgo-Kumpel, verantwortungsbewussten lieben Menschen, wäre sehr schön und für ihn der 6er im Lotto.

Farruco ist ein toller Bub, und nun bereit gesehen zu werden. Von seiner Pflegestelle in Bonn aus wartet er vielleicht ja auf genau DEINEN Besuch!

Kontakt

AnsprechpartnerConnie Loncar
Telefon
Mailconnie.loncar@salva-hundehilfe.de


Sie suchen Hunde:
in Deutschland noch im Ausland mit Handicap anderer Organisationen