Seite erstellt: 7. Februar 2021 Letzte Aktualisierung: 30. August 2021

FARRUCO

Name: Farruco
Rasse: Galgo
Geschlecht: männlich
Geboren: ca. 04/2019
Größe: ca. 73 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: nein
Kinder: ja
Handicap: nein
MMT: negativ
Aktueller Aufenthaltsort: 53177 Bonn
Farruco ist jung, schlank, groß, sportlich, gutaussehend und seit Mitte März in Deutschland. Er besitzt eine sehr schöne Fellzeichnung und ein außergewöhnlich hübsches Gesicht.
Er läuft gut an der Leine und fühlt sich in dem kleinen Hunderudel, bestehend aus einem Galgorüden und zwei Basenjimädels, richtig wohl.
Er ist sehr menschenbezogen, anhänglich und lieb.
Fremden Menschen und Hunden gegenüber ist er noch etwas ängstlich.
Wegen seines ausgeprägten Jagdtriebes wird er bei Spaziergängen nie ohne Leine laufen können. Er genießt es, dicht bei seinem Menschen auf dem Sofa zu kuscheln und gestreichelt zu werden. Farruco wünscht sich ein Zuhause mit einem sicher eingezäunten, großen Garten, damit er ab und zu mal einen flotten Sprint hinlegen kann. Ein nicht zu unruhiger Haushalt mit einem bereits vorhandenen Galgo-Kumpel wäre sehr schön.
Wer möchte Farruco gerne ein Für-immer-Zuhause schenken? Wenn der hübsche Kerl Ihr Herz erobern konnte, dann melden Sie sich bei seiner zuständigen Vermittlerin.
Unsere Hunde sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt.

Kontakt

AnsprechpartnerSandra Herdel
Mailsandra.herdel@salva-hundehilfe.de


Sie suchen Hunde:
in Deutschland noch im Ausland mit Handicap anderer Organisationen