Seite erstellt: 13. Oktober 2020 Letzte Aktualisierung: 13. Oktober 2020

HEIDI

Name: Heidi
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Geboren: ca. 2015
Größe: 75 cm
Kastriert: nein
Andere Hunde: ja
Katzen: kann getestet werden
Kinder: ja
Handicap: nein
MMT: positiv
Aktueller Aufenthaltsort: La Linea / Spanien

Heidi ist eine von drei weiteren Hunden, die aus der Tötung in Valencia gerettet werden konnten. Sie konnten wirklich knapp noch gerettet werden, alle drei waren in sehr kritischem Zustand. Heidi konnte sich vor Ort mittlerweile gut erholen und hat sich zu einer ausnehmend schönen Hündin entwickelt.

Obwohl Heidi schon so viel Schlechtes erleben musste ist sie eine sehr liebevolle und sanfte Hündin. Sie versteht sich prima mit Artgenossen beiderlei Geschlechts und ist ebenfalls sehr lieb mit Menschen. Unsere Kolleg*innen vor Ort vermuten, dass sie einmal ein Zuhause hatte und an das Leben im Haus gewöhnt ist.

Heidi wurde positiv auf Leishmaniose und Anaplasmose getestet. In beiden Fällen wurde mittlerweile mit einer Behandlung begonnen. Leishmaniose ist eine parasitäre Infektionserkrankung die durch die Sandmücke übertragen wird und im Mittelmeerraum recht häufig vorkommt. Anaplasmose ist ebenfalls eine parasitäre Infektionserkrankung, die durch Zecken übertragen wird. Beide Erkrankungen können medikamentös gut behandelt werden, Heidi muss deshalb nicht in ihrer Lebenserwartung oder -qualität eingeschränkt sein. Wir informieren Sie gerne genauer zu beiden Diagnosen. Auf Grund der aktuellen Behandlung wird Heidi vor Ausreise nicht kastriert werden können.

Auch Heidi wird von ihren Pfleger*innen als echter Seelenhund beschrieben. Soll sie IHR persönlicher Seelenhund werden? Dann melden Sie sich gern bei Heidis Vermittlerin, die Süße kann bald ausreisen.

Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen.

Kontakt

AnsprechpartnerRoswitha Ruschmeier
Telefon0152 - 24880104
Mailroswitha.ruschmeier@salva-hundehilfe.de

Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause