INDIO

Name: Indio
Rasse: Mastin-Mischling
Geschlecht: männlich
Geboren: 10/2014
Größe: ca. 70 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: kann getestet werden
Kinder: ja, älter und standfest
Handicap: nein
MMT: bei Ausreise
aktueller Aufenthaltsort: Spanien / La Linea

Wenn Indio erzählen könnte…

Was er zu berichten hätte, würde wohl keinem fühlenden Individuum gefallen. Er kam im August 2018 in unserem befreundeten Tierheim an, übersät mit Kratzern und Schürfwunden. Es scheint, als sei er von einem Auto hinterher gezogen worden. Nach einiger Zeit in der Klinik steht auch er nun zur Vermittlung. Wir möchten ihm nach der Geschichte natürlich schnellstmöglich dabei helfen, ein eigenes Zuhause zu finden, in dem er geliebt und beschützt wird.

Seinem freundlichen Wesen hat das Geschehene zum Glück keinen Abbruch getan, er kommt sehr gut mit der Hündin zurecht, mit der er den Zwinger teilt und freut sich immer sehr über Menschen und ihre Zuwendung.

Mastin sind ruhige und freundliche Hunde, benötigen aber Menschen, die ihnen freundlich und klar  ihre Rolle in der Familie/dem Rudel vorgeben. Dann sind sie ihrer Familie extrem loyal und passen auch gern auf Haus und Hof auf.

Wir suchen für Indio hundeerfahrene Menschen, unbedingt mit einem (großen) eingezäunten Grundstück. Indio ist freundlich und sanft, hat aber auf Grund seiner Ausmaße einen großen Wirkungskreis. Deshalb sollten Kinder schon größer und standfest sein. Bitte informieren Sie sich vorab ausführlich über die Bedürfnisse der Rasse. Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen.

 

Kontakt

AnsprechpartnerAnja Meifert
Telefon0160 - 90144073
Mailanja.meifert@salva-hundehilfe.de

Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause