Seite erstellt: 16. November 2020 Letzte Aktualisierung: 16. November 2020

JENNA

Name: Jenna
Rasse: Kokoni
Geschlecht: weiblich
Geboren: 10/2016
Größe: ca. 41 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: ja
Kinder: ja
Handicap: nein
MMT: negativ
Aktueller Aufenthaltsort:

Unsere kleine Jenna hatte bisher kein schönes Leben. Sie lebte bis vor 1 1/2 Jahren in Athen auf der Straße, wo sie weggetreten und misshandelt wurde. Auf dem Grundstück, wo sie sich damals verkrochen hatte, sollte sie erschlagen werden. Wir retteten sie! Jenna war voller Angst und ohne einen Hauch von Vertrauen in den Menschen. Nach vielen Trainingseinheiten in Griechenland sind wir nun guter Hoffnung, dass Jenna endlich in ihre Familie ziehen kann.

Natürlich wird sie anfangs noch scheu sein und Zeit brauchen neues Vertrauen zu fassen. Aber es wird ihr einfacher gelingen, denn sie weiß, nicht alle Menschen sind schlecht. Jenna lässt sich sehr gut mit Leckerchen „überreden“, so dass man gut anfangen kann das Vertrauen aufzubauen. Sie hat im Moment ein bisschen zu viel auf den Rippen, hier sollte man dann eine Lightversion der Leckerchen bevorzugen.

Jenna sucht nun ihr „für immer Zuhause“ in einer ruhigen Familie in ländlicher Umgebung, bei der sie endlich ankommen darf. Für sie wäre ein Haushalt mit Erwachsenen, vorzugsweise Frauen ideal. Kinder sollten nicht mit im Haus leben, es sei denn sie sind im Teenageralter und verstehen wie sie sich einem schüchternen Hund gegenüber verhalten sollen. Ein freundlicher Hundekumpel mit dem sie im Garten spielen und Spaß haben kann wäre schön für sie. Freundliche Katzen dürfen auch im Haushalt leben.

Wenn du Jenna ein ruhiges Leben voller Liebe, Vertrauen und Geduld schenken möchtest, dann melde dich gerne. Auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sind wir sehr dankbar!

Kontakt

AnsprechpartnerRoswitha Ruschmeier
Telefon0152 - 24880104
Mailroswitha.ruschmeier@salva-hundehilfe.de

Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause