Seite erstellt: 22. Mai 2020 Letzte Aktualisierung: 24. August 2020

LINA

 

Name: Lina
Rasse: Bodeguero-Mischling
Geschlecht: weiblich
Geboren: 2009
Größe: ca. 47 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: ja
Kinder: ja
MMT: negativ
Handicap: nein
Aktueller Aufenthaltsort: 45768 Marl

Die süße Lina hatte zum zweiten Mal Glück. Beim ersten Mal wurde sie aus einer Tötungsstation gerettet, beim zweiten Mal konnte sie eine tolle Pflegestelle von sich überzeugen und nach Deutschland

ausreisen. Hier hat sie sich mittlerweile gut eingelebt und zeigt sich als absolute Traumhündin. Ihr Pflegefrauchen berichtet:

„Lina ist seit 2 Wochen in ihrer Pflegefamilie. Die ersten Tage war sie etwas unsicher dabei aber sehr aufmerksam und kuschelbedürftig. Mittlerweile ist sie aufgetaut und genießt jede Minute die man mit ihr verbringt. Sie ist ruhig,

anhänglich, versteht sich mit Artgenossen problemlos. Katzen sind auch kein Problem, diese leben neben einem anderen Hund auch im Haushalt. Kleine Kinder ignoriert Sie gekonnt. Auch Kleinkinder, 11 Monate, sind kein Problem. Allerdings liebt sie die Ruhe und kuscheln. Deshalb würde sich die kleine Maus ein Zuhause wünschen, in dem Sie ihrem Alter entsprechend auch Ihre Ruhephasen hat. Alleine bleibt Sie auch ohne das Haus auf den Kopf zu stellen und jault und bellt auch nicht. 3 Stunden sind kein Problem. Sie ist stubenrein und hört sehr gut. Eine ebenerdige Wohnung wäre für die alte Dame die beste Lösung. Ihre Spaziergänge und Aufenthalte im Garten genießt sie. Lina ist absolut Anfänger geeignet.“

Wer möchte Lina ein „Für-immer-Zuhause“ geben? Sie kann auf ihrer Pflegestelle kennengelernt werden und wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr vermittelt. Melden Sie sich gern bei ihrer Vermittlerin.

Kontakt

AnsprechpartnerAndrea Funk
Telefon0173 – 5174297
Mailandrea.funk@salva-hundehilfe.de
InformationenIn eigener Sache

Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause