Magia,

Mischlingshündin, ca. 4 Jahre alt, kastriert

Magia5

Unsere Magia ist leider unser Notfall und unser großes Sorgenkind. Sie wurde in erbärmlichen Zustand in unserem polnischen Partnertierheim abgegeben. Das Halsband, das sie trug, war eingewachsen und ihr Vorderbein gebrochen. Sie geriet in eine Falle, die ihr den Fuß zerstörte und das Bein brach. Das arme Tier muss furchtbare Schmerzen ertragen haben. Wir haben Magia nun nach Deutschland geholt und in der Tierklinik vorgestellt.

Leider ist die Pfote evtl.auch das Bein nicht mehr zu retten. Die Ärzte beraten sich nun mit Orthophäden, ob Magia eine Pfotenprothese bekommen wird oder ob es ratsam ist, das ganze Bein zu amputieren.

Magia ist trotzallem eine superliebe und menschenbezogene Hündin geblieben.

Mit ihren Artgenossen versteht sie sich sehr gut.

Magia befindet sich nun in 2…. Echem auf einer Pflegestelle, so dass die Wundversorgung und Pflege nach der OP optimal gewährleistet ist.

 

Magia3

Magia8

 

 

Infos unter:

Dobermann Nothilfe e.V.

Ivonn Meins

ivonnmeins@gmail.com


Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause