MAKSIU

 

Name: Maksiu – Maks
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
geb.: ca. 02 / 2008
Größe: ca. 65 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: nicht bekannt
Kinder: ja
Handicap: s. Text
Aufenthaltsort: noch im Ausland

Wer hat ein Herz für unseren gehandicapten Hundesenior?

Maks ist ein liebenswerter Hundesenior, für den wir uns so sehr wünschen, dass er noch einen schönen, warmen Lebensabend genießen darf. Seine Geschichte ist sehr traurig. Über zwei Jahre lebte er in einem dunklen Schuppen ohne Fenster. Licht gab es nicht. Von Zeit zu Zeit wurde er angeblich auch einmal rausgelassen, aber ob das stimmt, wissen wir nicht. Die ehemaligen Besitzer haben vier weitere Hunde. Maks ist der Älteste, also wollten sie ihn loswerden. Sie verabschiedeten sich noch nicht einmal, sahen ihm nicht hinterher, als unsere Tierschutzfreunde ihn abgeholt haben.

Aufgrund der Zeit im Dunklen sieht Maks nicht mehr gut. Zudem hat er offensichtlich auch ein kleines Problem mit dem Hören. Allerdings kommt Maks mit seinen Handicaps gut zurecht. Er ist nur dankbar, dass er nicht mehr allein im Dunklen eingesperrt ist.

Der hübsche Rüde liebt Menschen sehr.  Er genießt jede kleine Aufmerksamkeit und Streicheleinheit. Trotz seines fortgeschrittenen Alters ist er sehr aktiv, läuft und spielt. Kein Wunder,  er hat so einiges nachzuholen. Maks versteht sich gut mit anderen Hunden.

Wir wünschen uns und ihm so sehr, dass er noch einmal geliebt wird und die Aufmerksamkeit bekommt, die er so lange vermisst hat. Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen.

Kontakt

AnsprechpartnerAndrea Funk
Telefon0173 – 5174297
Mailandrea.funk@salva-hundehilfe.de
InformationenIn eigener Sache

Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause