Seite erstellt: 11. August 2020 Letzte Aktualisierung: 27. August 2020

MINNA

Name: Minna
Rasse: Maneto
Geschlecht: weiblich
Geboren: ca. 01/2020
Größe: wird ca. 34 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: nicht bekannt
Kinder: ja, ältere
Handicap: nein
MMT: zu jung
Aktueller Aufenthaltsort: 24558 Henstedt Ulzburg
Kleiner selbstbewusster Clown im Dackel Look sucht Familie. So könnte man die kleine Minna, die im letzten Moment vor der Tötung bewahrt werden konnte, beschreiben. Die Kleine ist erst vor wenigen Tagen in ihrer Pflegestelle angekommen, und trotz ihrer schlimmen Vergangenheit, die sie manchmal noch zögern lässt, ist sie ein lustiges, aufgewecktes und vor allem sehr neugieriges Hundemädchen. Schnell hat sie verstanden, welche Vorteile das Anleinen und das Spazierengehen hat. Es bringt Spaß und man kann seine Notdurften dort prima verrichten. Minna war von der ersten Minute an stubenrein und offenbarte ein großes Repertoire, um sich entsprechend bemerkbar zu machen. Wie jedes Hundekind muss auch Minna erst alles lernen, noch erkundet sie wie ein kleiner Welpe die neue Welt, die sich ihr nun offenbart. Wie fast jeder Podenco ist sie sehr eigenständig und tatsächlich gut mit dem Charakter der deutschen Dackel zu vergleichen. So braucht auch Minna eine liebevolle, aber sehr konsequente Führung. Ihre Liebe zu Leckerlies kann dabei sehr hilfreich sein. Über den Jagdtrieb kann man noch wenig sagen, wir gehen davon aus, dass dieser wie bei den meisten Dackeln auch vorhanden sein wird. Melden Sie sich gerne, wenn Sie Minna in 24558 Henstedt Ulzburg besuchen möchten!

Kontakt

AnsprechpartnerMartina Henning
Telefon0176-61 89 90 71
Mailmartina.henning@salva-hundehilfe.de

Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause