Seite erstellt: 8. Oktober 2020 Letzte Aktualisierung: 8. Oktober 2020

MITO

Name: Mito
Rasse: spanischer Wasserhund
Geschlecht: männlich
Geboren: ca. 2016
Größe: ca. 50 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: nein
Katzen: nein
Kinder: nein
Handicap: nein
MMT: negativ
Aktueller Aufenthaltsort: 14806 Bad Belzig

Besonderer Hund sucht besondere Menschen

Der hübsche Lockenkopf Mito braucht besondere Menschen. Er ist einer der Fälle, bei denen sich die besonderen Bedürfnisse erst nach der Einreise, hier in Deutschland, herauskristallisiert haben.

Mito ist ein netter Hund. Er liebt seine Menschen und er liebt es, im Haus bei ihnen zu sein. Mito ist stubenrein und er fährt gerne Auto. Er ist freundlich und fröhlich. Drinnen! Zu Menschen! Denn hier kommen wir leider zu dem großen ABER, welches der Grund dafür ist, dass Mito aktuell professionelles Training bekommt und ganz besondere Menschen sucht. Denn draußen möchte Mito am liebsten Eines tun- Artgenossen klar machen, dass sie auf der Stelle verschwinden sollen. Am Besten gleich von diesem Planeten! Diesen Plan in die Tat umsetzend überwindet Mito auch Zäune und andere mögliche Hindernisse und scheut sich auch nicht, seine Zähne einzusetzen.

Vor Ort bekommt Mito professionelles Training und zeigt sich dabei lernwillig. Unter Anleitung seines erfahrenen Lehrmeisters ist sein Verhalten schon besser geworden, an der Seite seines Trainers ist es Mito mittlerweile möglich, Artgenossen schon in einigem Abstand passieren zu lassen. Es liegt aber noch ein längerer Weg vor ihm.

Gesucht werden also besondere Menschen. Diese sollten ruhig wohnen und leben und über ein WIRKLICH ausbruchssicheres Grundstück verfügen. Hundeerfahrung ist unerlässlich. Mito kann nicht zu anderen Hunden oder Katzen vermittelt werden, evtl. vorhandene Kinder sollten mindestens 16 Jahre alt sein. Mitos neue Menschen sollten bereit sein, weiterhin professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, auch über einen langen Zeitraum.

Mito ist ein kleiner Haudegen, ja. Aber eben auch lernwillig und gut mit Menschen. Er verdient so sehr eine Chance auf ein schönes Leben. Wenn Sie ihm Dieses bieten wollen und können, melden Sie sich gern bei seiner Vermittlerin. Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen.

Kontakt

AnsprechpartnerMartina Henning
Telefon0176-61 89 90 71
Mailmartina.henning@salva-hundehilfe.de

Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause