Seite erstellt: 15. Juni 2020 Letzte Aktualisierung: 15. Juni 2020

NIKO

Name: Niko
Rasse: Bodeguero
Geschlecht: männlich
Geboren: ca. 2010
Größe: ca. 40 cm
Kastriert: bei Ausreise
Andere Hunde: ja
Katzen: ja
Kinder: ja
Handicap: nein
MMT: Leishmaniose positiv
Aktueller Aufenthaltsort: Spanien / La Linea

Es muss etwas geben…

Etwas Besseres als das was ich bisher hatte- Einsamkeit, Hunger, Durst, Kälte, Trauer, Schmerzen. Etwas anderes als die Straße, etwas Anderes als den Zwinger. Tief drin in mir habe ich diese Wärme, dieses Licht. Es hat mir all die Zeit Kraft gegeben, weiterzumachen. Kraft um durchzuhalten… Die Anderen sagen, ich soll diese Wärme, das Licht auf keinen Fall verlieren. Ich soll gut drauf aufpassen, weil es so wertvoll ist! Sie nennen es HOFFNUNG!

Auch Niko ist einer der vielen Hunde, die sich in Spanien jeden Tag allein durchschlagen müssen. Wochenlang irrte er über die Felder der Umgebung, auf der Suche nach Futter, Wasser und vor allem nach Hoffnung und etwas Liebe. Irgendwann konnte er gesichert werden und ist im Tierheim nun zumindest in Sicherheit. Erstmal… Denn Niko ist zwar verträglich mit allen Hunden, aber eben auch ein wenig unterwürfig- Keiner, der sich durchsetzt und behauptet. Leider werden genau solche Hunde oft das Opfer von Mobbingattacken der Zwingerkollegen. Deshalb suchen wir für den süßen Senior schnellstmöglich nach einem tollen Zuhause.

Niko ist einfach ein toller Hund, verträglich auch mit Katzen und wahnsinnig lieb zu Menschen. Er hat soviel Liebe zu geben und ist einfach ein wunderschöner Hund, innerlich und äußerlich! Er ist Leishmaniose positiv und bekommt vor Ort bereits Medikamente. Mit der richtigen Dosierung und einem schönen Zuhause sollte noch ein paar schönen Jahren nichts im Weg stehen. Leishmaniose ist eine parasitäre Infektioserkrankung, typisch für den Mittelmeerraum. Wir informieren Sie gerne näher.

Nikos Hoffnung soll unbedingt mehr werden als ein Licht, eine Wärme in ihm drin. Sie soll aufblühen, erstrahlen und Alles in ihm und um ihn herum erfüllen! Helfen sie Niko, lassen Sie die Hoffnung leuchten! Melden sie sich gern bei seiner Vermittlerin, der süße Senior kann bald reisen. Wenn Sie keinen Hund adoptieren können oder wollen würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen.

Kontakt

AnsprechpartnerAndrea Funk
Telefon0173 – 5174297
Mailandrea.funk@salva-hundehilfe.de
InformationenIn eigener Sache

Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause