PAQUITA

Name: Paquita
Rasse: Podenco-Mischling
Geschlecht: weiblich
geb.: 2017
Größe: ca. 40 cm
Kastriert: ja, sterilisiert
Andere Hunde: ja
Katzen: nein!
Kinder: ja
Handicap: nein
MMT: negativ
aktueller Aufenthaltsort: 84424 Isen

Update Paquita Juni 2019

Entzückendes Energiebündel sucht ihr Traum-Zuhause

Paquita ist auf ihrer Pflegestelle angekommen und hat sich dort wunderbar integriert. Sie macht es Menschen leicht, sie zu mögen. Sie ist verschmust, verspielt und aktiv. Sie hat schon viel gelernt, ist stubenrein, fährt super im Auto mit, kennt es gebadet zu werden, schläft die Nächte durch. Sie möchte gern gefallen und macht alles mit, was ihre Menschen so von ihr möchten. Sie hat auch schon Einiges gelernt und verfügt mittlerweile über einen guten Grundgehorsam. Im Haus verhält sie sich ganz brav und ruhig, sie schläft viel und wäre bestimmt auch eine tolle Begleitung ins Büro. Sie ist kein Kläffer.

Als ehemaliger Jagdhund hat sie einen stark ausgeprägten Jagdtrieb, weshalb derzeit nicht davon auszugehen ist, dass sie mal ohne Leine laufen kann. Aus diesem Grund wäre ein sicher eingezäunter Garten toll, aber kein Muss. Die Pflegestelle ist sich sicher, dass Paquita mit ausreichend Bewegung und geistiger Auslastung auch in einer Wohnung glücklich wäre. Katzen sollten allerdings nicht in ihrem neun Zuhause leben.

Paquita orientiert sich stark an ihren Menschen, weshalb sie sicher auch als Einzelprinzessin glücklich wäre. Vorhandene Hunde wären aber auch kein Problem, denn  Paquita kommt hervorragend sowohl mit Hündinnen als auch mit Rüden aus. Sie zeigt keinerlei Dominanzverhalten.

Kurz, eine Traumhündin die gern noch lernen und arbeiten möchte, wartet auf ihre Menschen. Paquita sucht aktive Menschen, sehr gern auch eine Familie mit Kindern. Sie würde sich bestimmt über Besuche in einer Hundeschule und die dortigen Angebote (Mantrailing) freuen. Gemeinsam mit ihren Menschen findet sie eigentlich sowieso Alles toll.

Sofern man ihren Jagdtrieb beachtet kann die hübsche Hündin auch gern zu Hundeanfängern vermittelt werden.

Wenn Sie genau diesen Menschen sind melden Sie sich gern bei Paquitas  Vermittlerin, die kleine Springmaus kann schon bald umziehen.


Ich bin ganz neu angekommen in dem großen Tierheim. Es kam ein netter Mann in die Tötung und hat mich und ein paar andere da raus geholt, unser Retter. Nun sitze ich hier in einem Zwinger, in einem gemischten,  recht großem Rudel. Ich vertrage mich mit allen. Ich muss mich aber erst mal richtig einleben. Obwohl ich natürlich viel lieber ein Zuhause hätte, in dem ich mich einleben darf.

Ich war ein Jagdhund, mein Job war es, Kaninchen zu jagen. Da ich meinen Job aber nicht gut gemacht habe, wurde ich ausrangiert. Für uns Podencos heißt es denn meist,  ausgesetzt auf die Straße oder in die Tötung oder ein qualvoller Tod.

Ich hatte Glück, ich darf leben und werde hier jetzt gut versorgt.

Ich bin, wie fast alle Podencos, freundlich und erstmal zurückhaltend im Wesen. Ich kenne Menschen und bin ihnen gegenüber zu Anfang unsicher und unterwürfig. Ich werde aber ganz bestimmt schnell zutraulich, eure Zuneigung und eure Streicheleinheiten werde ich lernen und ganz bestimmt annehmen. Ich brauche so meine Zeit, aber dann werde ich ganz bestimmt ein toller Begleiter.

Was du noch unbedingt wissen solltest, draußen benehme ich mich wie ein Podenco. Meinen Jagdtrieb solltet ihr nicht unterschätzen. Meine Nase ist die meiste Zeit am Boden, ich lasse mich aber auch gerne von dir ablenken. Zum freien toben und rennen wäre ein eingezäunter Garten oder Hundeauslauf prima.

Gibst du mir ein Zuhause, gerne mit eigenem Körbchen und einer großen Portion Liebe? Tag für Tag sitze ich nun hier und warte auf dich.

Kontakt

AnsprechpartnerAnja Meifert
Telefon0160 - 90144073
Mailanja.meifert@salva-hundehilfe.de

Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause