Seite erstellt: 20. Februar 2021 Letzte Aktualisierung: 21. März 2021

PEPOTE

 

Name: Pepote
Rasse: Podenco Maneto
Geschlecht: männlich
Geboren: ca. 03/2019
Größe: ca. 35 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: ja, hundeerfahrene
Kinder: ja, ältere
Handicap: nein
MMT: negativ
Aktueller Aufenthaltsort: 67294 Ilbesheim
Wunderknabe Pepote erobert die Welt
Der Jungspund Pepote ist seit Mitte März auf seiner Pflegestelle und hat uns alle unglaublich überrascht. Erwartet hatten wir einen ängstlichen und unsicheren Buben, den seine Pflegestelle mit Mühen wieder stabilisieren muss. Aber Pustekuchen. Angekommen ist ein erstaunlich sicherer Pepote der sein neues Leben in vollen Zügen genießt. Er liebt sein Pflegerudel und wir wünsche uns für ihn auch mindestens einen Hundekumpel im neuen Zuhause.
Spaziergänge meistert er vorbildlich, autofahren findet er klasse und von Reizen wie Staubsaugern lässt er sich nicht aus der Ruhe bringen.
Treppensteigen fällt ihm mit seinen kurzen Beinen sehr schwer und es wäre toll, wenn sein neues Zuhause ebenerdig wäre.
Pepote lässt sich anfassen, hochnehmen und das Geschirr anlegen. Er ist jedoch noch nicht der Hund, der freudestrahlend auf uns Menschen zugeht. er ist erstmal eher skeptisch und weicht vor der Hand auch erst zurück. Doch das Kraulen am Kopf wird auf der Couch schon dankend angenommen. Hier braucht er einfach noch ein bisschen Zeit und Vertrauen.
Er ist ein fröhlicher kleiner Kerl der noch ganz viel erleben möchte und ein toller Begleiter sein wird. Möchten Sie Pepote ein liebevolles Zuhause bieten und gemeinsame Abenteuer erleben? Dann melden Sie sich gerne bei seiner Vermittlerin.

Kontakt

AnsprechpartnerDaniela Welzel
Telefon
Maildaniela.welzel@salva-hundehilfe.de

Sie suchen Hunde:
in Deutschland noch im Ausland mit Handicap anderer Organisationen