Seite erstellt: 2. April 2021 Letzte Aktualisierung: 2. April 2021

PIQUÉ

Name: Piqué
Rasse: Spanischer Wasserhund
Geschlecht: männlich
Geboren: geb. ca. 2018
Größe: ca. 45 cm
Kastriert: bei Ausreise
Andere Hunde: ja
Katzen: nicht bekannt
Kinder: ältere
Handicap: nein
MMT: ja, bei Ausreise
Aktueller Aufenthaltsort: Spanien / La Linea

Piqué wurde mit seinen Eltern aus einem Zuhause geholt, wo die Drei es eigentlich einmal gut gehabt haben sollen. Die Besitzerin konnte sich leider aufgrund Krankheit nicht mehr um sie kümmern und so verwahrlosten sie leider sehr, wie die Fotos zeigen (leider gibt es im Moment nur diese Fotos). Die kleine Familie ist nun erst mal in einem Tierheim untergekommen von wo sie schon ganz bald in ein schönes neues Leben starten können.

Viel können wir leider über Piqué noch nicht sagen. Er wird in seinem Leben nicht so viel kennengelernt haben. Er kennt es aber an der Leine zu gehen, lässt sich streicheln und ist freundlich zu Menschen und wenn er geschoren ist, wird er bestimmt ein sehr hübscher Wasserhund sein.

Wir suchen für Piqué ein ruhiges Zuhause mit Garten wo man ihm Zeit gibt anzukommen und wo er in Ruhe alles kennenlernen darf. Ein Zuhause wo man erst einmal keine großen Ansprüche stellt. Er wird vielleicht nicht stubenrein sein, sich erst einmal verkriechen oder auch evtl. kein Geschirr oder Spazierengehen kennen.

Möchten Sie Piqué den Start in ein glückliches Leben ermöglichen, vielleicht auch als Pflegestelle, dann melden Sie sich gerne. Wir sind sicher, dass Piqué bestimmt eine ganz treue Hundeseele wird.

Kontakt

AnsprechpartnerRoswitha Ruschmeier
Telefon0152 - 24880104
Mailroswitha.ruschmeier@salva-hundehilfe.de

Sie suchen Hunde:
in Deutschland noch im Ausland mit Handicap anderer Organisationen