Seite erstellt: 22. Juni 2021 Letzte Aktualisierung: 22. Juni 2021

PITU

Dringend Pflege- oder Endstelle gesucht!

Pitu, ca. 03/2021, Endmaß ca. 45 cm, Bodeguero

Name: Pitu
Rasse: Bodeguero
Geschlecht: männlich
Geboren: ca. 03/2021
Größe: Endmaß ca. 45 cm
Kastriert: zu jung
Andere Hunde: ja
Katzen: unbekannt
Kinder: ja
Handicap: Glasknochenkrankheit (in Behandlung)
MMT: zu jung
Aktueller Aufenthaltsort: Spanien / La Linea

Pitu, ca. 03/2021, Endmaß ca. 45 cm, Bodeguero

Kleine Schönheit sucht Pflege-, oder Endstelle mit der Chance auf Genesung.

Unser kleiner Welpe Pitu wird vor Ort gegen seine jetzt bekannte Glasknochenkrankheit so gut wie möglich behandelt. Die Erkrankung ist gemäß den Tierärzten durch schlechtes Futter und eine Veränderung der Schilddrüse entstanden.

Hier in Spanien zeigt sich bereits eine Verbesserung in den Röntgenbildern, trotzdem muss die kleine Frohnatur noch einige Wochen ruhig gehalten werden und sich schonen.

Daher suchen wir ein ebenerdiges Zuhause mit Menschen, die sich dem Kleinen annehmen und ihm die schöne Seite des Lebens zeigen.

Pitu, ca. 03/2021, Endmaß ca. 45 cm, BodegueroPitu, ca. 03/2021, Endmaß ca. 45 cm, Bodeguero

Der ungefähr drei Monate alte Pitu wird um die 45 cm groß. Er ist zu Artgenossen und Menschen sehr freundlich und aufgeschlossen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn sie unserer kleinen Notnase einen ruhigen Platz geben könnten, damit er durch optimale Behandlung seine Krankheit schnell hinter sich lassen kann!

Unsere Schützlinge kommen gechipt, geimpft (grundimmunisiert) nach Deutschland.

Kontakt

AnsprechpartnerMartina Henning
Telefon0176-61 89 90 71
Mailmartina.henning@salva-hundehilfe.de

Sie suchen Hunde:
in Deutschland noch im Ausland mit Handicap anderer Organisationen